HUDU

Für Religionsfreiheit, Recht und Toleranz


€ 29,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
September 2011

Beschreibung

Beschreibung

Der Band enthält die erste deutsche Übersetzung eines Textes, in dem sich der bedeutende spätantike Redner Libanios von Antiocheia an den römischen Kaiser Theodosius ("den Großen") wendet, um seine Unterstützung gegen fanatische Christen (vor allem Mönche) zu gewinnen, die die heidnischen Tempel in der Umgebung Antiocheias zerstören wollen. Libanios appelliert dabei an die Toleranz des christlichen Kaisers und weist auf die kulturgeschichtliche und identitätsstiftende Bedeutung der heidnischen Heiligtümer hin. Nach einer Einführung in Autor und Werk, dem Originaltext, seiner Übersetzung und ausführlichen Anmerkungen bietet der Band eine Reihe von Essays, die den rechts-, kultur-, religions- und allgemeinhistorischen Kontext der Libanios¿ Schrift erschließen und damit die erste umfassende Würdigung dieser Schrift ermöglichen.
EAN: 9783161510021
ISBN: 316151002X
Untertitel: Libanios' Rede für den Erhalt der heidnischen Tempel. 'Scripta Antiquitatis Posterioris ad Ethicam Religionemque pertinentia'.
Verlag: Mohr Siebeck GmbH & Co. K
Erscheinungsdatum: September 2011
Seitenanzahl: XI
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben