HUDU

Erweiterung unseres Fitnessstudios um einen Wellnessbereich


€ 11,99
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Juli 2007

Beschreibung

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sport - Sonstiges, Note: 1, , Veranstaltung: Spa-Berater, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Begriff Spa geht auf die Ursprünge griechischer und römischer Kultur zurück. Der griechische Arzt Hipokrates (460 v. Chr.) hat beschrieben, den negativen Einfluß der Umwelt auf Gesundheit und Organismus durch Luft, Wasser und Örtlichkeit zu mildern. Wasseranwendungen sind seit Jahrtausenden bekannt und werden in unterschiedlichsten Formen angewandt. Auch alle modernen und in der heutigen Zeit angewandten Spa-Methoden und Behandlungen wurden auf uralte und traditionelle Behandlungsformen und Heilverfahren noch aufgebaut und weiterentwickelt. Ein römischer Ehrenbürger namens Antonius Musa entdeckte 23 vor Chr. die "Hydrotherapie" als Heilmethode. Viele bekannte Anwender, u.a. auch der Pfarrer Sebastian Kneipp (1821-1897) behandelte Beschwerden mit Kaltwasser-Methoden als Schocktherapie und zur Abhärtung des Organismus. Das harmonische Zusammenspiel der Elemente Wasser, Bewegung, gesunde Ernährung, Heilpflanzen und Lebensführung sind die wichtigsten Bestandteile in seinem Gesundheitskonzept, das noch in der heutigen Zeit in vielen Kurorten und Bädern seine Anwendung findet. Diese 5 Grundelemente bilden gemeinsam die Grundlage für den gesundheitsbewußten Lebensstil und für ein ganzheitliches Naturheilverfahren. - Wasser: steigert die Leistungsfähigkeit und aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers - Bewegung: verbessert Kraft, Ausdauer und Koordination, stärkt das Selbstbewusstsein und verringert Stressbelastungen - Gesunde Ernährung: ist vielseitiger und vollwertig und bildet die Grundlage für Wohlbefinden und Vitalität - Heilpflanzen: schätzen vor Erkrankungen und lindern Beschwerden durch natürliche Wirkstoffe - Lebensführung: durch Erkennung und Nutzung der aufbauenden Kräfte für Körper, Geist und Seele, Harmonie und Ausgewogenheit schaffen Nach Kneipps Philosophie kann ein Behandlungsverfahren je nach Erkrankung und Gegebenheit einzeln oder kombiniert angewandt werden. Zu seinen umfangreichen Anwendungsprogrammen zählen u.a. Waschungen des Körpers oder einzelner Körperteile, Güsse, Wickel, verschiedene Bäder, Wasseranwendungen zum Abtransport von Krankheitsstoffen und Schlacken aus dem Körper. Besonders im bereich Sport und Fitness oder bei rheumatischen Erkrankungen wirken Wasseranwendungen positiv, Muskel entspannend, regenerierend und Gelenk fördernd. Es tritt zudem eine psychische Entspannung und Beruhigung ein.
EAN: 9783638650632
ISBN: 3638650634
Untertitel: 1. Auflage.
Verlag: GRIN Publishing
Erscheinungsdatum: Juli 2007
Seitenanzahl: 32 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben