HUDU

Zur Differenz von Managementwissenschaft und Managementpraxis


€ 29,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juni 2008

Beschreibung

Beschreibung

Die Managementwissenschaft trudelt durch eine Sinnkrise. Praktiker, aber vermehrt auch Wissenschaftler sprechen ihr einen erkennbaren Nutzen für die Managementpraxis ab. Eine Disziplin, die sich gemeinhin als "angewandte Wissenschaft" begreift, trifft eine solche Diagnose besonders schmerzhaft. Der wissenschaftlichen Diskussion zum Verhältnis von Wissenschaft und Praxis mangelt es bislang an konsequenten theoretischen und empirischen Untersuchungen. Lars Leiner geht daher den Ursachen der aufgekommenen Differenz von Wissenschaft und Praxis auf Basis theoretischer und empirischer Analysen nach. Dabei thematisiert er nicht nur das Dilemma schwindender Praxisrelevanz der Managementwissenschaft, sondern beschreibt auch, mit welchen Strategien sie auf dieses Dilemma reagiert. Am Ende der Untersuchung wird schließlich ein Ansatz für einen konstruktiven Dialog zwischen Managementwissenschaftlern und Managementpraktikern entwickelt, der beiden Seiten neue Diskurshorizonte eröffnet.

Portrait

Lars Leiner studierte Betriebswirtschaftslehre, Politikwissenschaft und Psychologie an der Universität Mannheim und promovierte dort am Lehrstuhl für ABWL und Organisation bei Prof. Dr. Dr. h.c. Alfred Kieser. Gegenwärtig ist er in der Geschäftsleitung eines mittelständischen Unternehmens tätig.
EAN: 9783828896154
ISBN: 3828896154
Untertitel: Eine systemtheoretische Untersuchung. 1. , Aufl.
Verlag: Tectum Verlag
Erscheinungsdatum: Juni 2008
Seitenanzahl: 401 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben