HUDU

Lifestyle Toujours


€ 10,50
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Oktober 2008

Beschreibung

Beschreibung

Heute wird nicht einfach so, sondern mit Stil gelebt - Lifestyle eben. Dieser Stil bereitet vielen Menschen enormes Kopfzerbrechen, wie schon Google beweist, wo das Wort Lifestyle weit mehr Treffer erzielt als Begriffe wie Freiheit oder Demokratie. Mit dem Lifestyle geht ein verführerisches Versprechen einher: Freiheit im Anderssein. Wer mit Stil zu leben wisse, hebe sich ab von der mediokren Masse der immer gleichen Alltagsmenschen und erfahre gerade deswegen von allen Bewunderung. Doch was passiert, wenn plötzlich alle die Erfüllung dieses Versprechens einklagen und das Leben mit Stil zum allgegenwärtigen Trend wird? Wer ist anders, wenn alle anders sind, und ist Anderssein überhaupt so erstrebenswert? Wie könnte ein Anderssein aussehen, das seinen Namen verdient und vor allem: Anders als was könnte es sein?Lars Distelhorst, Dr. phil., Studium der Politikwissenschaft in Bremen und Promotion am Otto-Suhr-Institut in Berlin. Arbeitet als Dozent für Politik, Soziologie und Methodik und als Lehrbeauftragter für politische Philosophie. Bei Parodos bereits erschienen: Umkämpfte Differenz. Hegemonietheoretische Perspektiven der Geschlechterpolitik mit Butler und Laclau, 2007
EAN: 9783938880234
ISBN: 3938880236
Untertitel: 'Gedanken'. 1. , Aufl.
Verlag: Parodos Verlag
Erscheinungsdatum: Oktober 2008
Seitenanzahl: 58 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben