HUDU

Die Götter waren hier!


€ 19,95
 
gebunden
Sofort lieferbar
April 2002

Beschreibung

Beschreibung

Wir leben in einer Welt des unglaublichen und geradezu phantastischen. Unser aktuelles, schulisches Weltbild ist ins Wanken geraten! Seit Jahren fressen sich unliebsame Funde und Entdeckungen in die Grundmauern der technischen und geistigen Evolution des Homo. Verzweifelt versuchen Wissenschaft, Kirche und Archäologie die Risse in der irdischen Entwicklung zu verputzen. Sei es durch pure Ignoranz, oder durch die Verschleierung sensationeller Indizien und Beweise, denen sie absolut ratlos gegenüber steht. In der Vergangenheit des Planten Erde wimmelt es an möglichen Hinweisen, dass der Ursprung der Technik seine Wurzeln bereits vor Jahrtausenden über den gesamten Erdball trieb. Eisenverarbeitung, Luft- und Raumfahrt, exaktes mathematisches und astronomisches Wissen, schrecklichste Waffen, genaueste Steinbearbeitungsmethoden, Atomkraft und viele weitere, moderne Errungenschaften irdischen Ingenieurwissens, waren bereits zu einer Zeit bekannt, wo unsere Vorfahren eigentlich noch in Höhlen leben sollten.
So viele Überlieferungen, die auf den ersten Blick nichts als Legenden, Mythen und einfache Phantastereien religiöser Denksysteme zu sein scheinen, lassen einen globalen Zusammenhang erkennen. "Primitive" Eingeborene im Urwald, berichten heutzutage von Wesen aus dem All, denen sie ihr Wissen zu verdanken haben. Doch auch im Orbit stationierte Städte, Wissen über Laser- und Atomwaffen im All - für uns noch Zukunftsvisionen - sind laut alten indischen Veden längst vergangene Zukunft. Ganze Städte in Zentralamerika sind nach astronomischen Daten errichtet worden, die erst in heutigen Zeiten wieder ihre Bestätigung finden. Niemand der vermeintlich allwissenden Gelehrten, kann sich dies erklären. Es scheint, als sei die Vergangenheit des Menschen nicht das, was wir von ihr zu wissen glauben.
Erstaunliche Berichte vergangener Epochen kennen bereits das UFO-Phänomen". Der heute von vielen so herbeigesehnte, direkte Kontakt mit uns fremden Wesen aus dem All, ist bereits ein geschichtlich aufgezeichnetes Ereignis vor Jahrtausenden gewesen. Sumerer, Ägypter, Inder, Azteken, Maya... und selbst die unscheinbarsten Völker und Stämme, tragen in ihren Mythen, Legenden und Religionen ein Wissen weiter, das uns heute mehr denn je zu verblüffenden Resultaten führt. Außerirdische Lebewesen, die "Götter", brachten den kulturellen Fortschritt auf unseren Planeten. Sie schufen den intelligenten Menschen, wobei selbst die grausigen Mischwesen der Vergangenheit ein Werk dieser Wesen sein sollen. Die Welt wimmelt nur so von Höhlenzeichnungen, Skulpturen, Bildnissen und Schriften, die uns dieses Ereignis detailliert überliefert haben.
Immer wieder bot sich ihnen die Gelegenheit, "Göttern" aus dem Himmel - ihren Schöpfern - zu begegnen, die ihnen sogar Pflichten auferlegten, die uns heute eine Botschaft übermitteln: "Schaut her, wir haben euren Planeten vor vielen tausend Jahren besucht. Wir waren hier!" Die Spuren und Manipulation an uns Erdlingen durch diese ETs lassen sich über das Mittelalter, bis hin zum heutigen Phänomen der UFOs, der verlächerlichten "Fliegenden Untertassen", lückenlos weiter verfolgen.
Umstritten sind auch die Funde von sonderbaren Objekten, die in Mexiko und Peru gemacht wurden und in den Augen einiger davon zeugen, dass Menschen schon in den Tagen der Saurier lebten. Tatsächlich sind die Funde interessant, doch sind es Beweise? Doch ernsthafte Zweifel und klare Gegenbeweise werden nicht übergangen, denn es scheint, als sei die These der Koexistenz von Menschen und Vorzeitsauriern eindeutig widerlegt. Lassen wir beide Seiten sprechen.
Diese Buch soll die Spuren unverstandener Technologien und extraterestrischer Einflüsse aufzeigen, deren Schlussfolgerung deutlich ist: Die Erde wird seit jeher von den vermeintlichen Göttern besucht und beobachtet und & ein großartiges Ereignis steht wieder bevor, die Rückkehr der "Götter".

Portrait

Lars A. Fischinger befasst sich seit über 20 Jahren mit den großen Rätseln der Menschheit. Er ist Autor zahlreicher erfolgreicher Sachbücher, die in mehrere Sprachen übersetzt wurden.


EAN: 9783890943367
ISBN: 3890943365
Untertitel: Ausserirdische Besucher durch die Jahrtausende. Empfohlen von 0 bis 99 Jahren. 1. , Aufl. Zahlreiche Farbfotos.
Verlag: Bohmeier, Joh.
Erscheinungsdatum: April 2002
Seitenanzahl: 360 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben