HUDU

Anna Blume und ich


€ 19,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
August 2004

Beschreibung

Beschreibung

Die berühmten Anna Blume-Texte (u.a. Anna Blume, Memoiren Anna Blumes in Bleie, Die Blume Anna) des Dadaisten Kurt Schwitters liegen nun in neuer Ausstattung vor.

Portrait

Kurt Schwitters, geboren 1887, besuchte nach einjähriger Kunstgewerbeschule 1909 - 1914 die Kunstakademie Dresden. Nach der Rückkehr in die Heimatstadt 1915 heiratete er Helma Fischer. 1918/19 Studium an der TU Hannover. 1918 stellt Kurt Merz Schwitters seine ersten 'Merzbilder' aus und veröffentlicht seine ersten Gedichte. Nach der Begegnung mit Hans Arp nimmt er Kontakt zu allen Avantgarde-Gruppen auf, führt auf Vortragsreisen und in Ausstellungen regelrechte "Dada-Feldzüge'" und gibt von 1923 - 1932 die dadaistische Zeitschrift 'Merz' heraus. 1933 wird sein Schaffen als "entartete Kunst" verboten. 1937 flieht Schwitters vor der Gestapo nach Norwegen, 1940 nach England, wo er am 8. Januar 1948 in Ambleside/Westmoreland verstarb.
EAN: 9783716023372
ISBN: 371602337X
Untertitel: Die gesammelten Anna Blume-Texte. Mit Abbildungen.
Verlag: Arche Literatur Verlag AG
Erscheinungsdatum: August 2004
Seitenanzahl: 204 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben