HUDU

Glaube und Denken


€ 44,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Oktober 2004

Beschreibung

Beschreibung

" ... Hübners Buch ist ein epochales philosophisches Ereignis, durch das dem Glauben der Charakter des sacrificium intellectus genommen und wieder jene Legitimität verliehen werden soll, die ihm durch die wissenschaftliche Vernunft Zug um Zug entzogen worden ist. ..."Dieter Borchmeyer in Die Zeit Nr. 46 vom 8.11.2001"Ein erstaunliches, selbstbewußtes und nötiges Buch, ein Buch, das wohl so nur noch ein Nichttheologe schreiben kann, freilich einer, der sehr umfassend in der Theologie bewandert ist. ..."Karl-Hermann Kandler in Lutherische Beiträge 8/2 (2003) S. 111-116" ... So gehört das Buch zu jenen überragenden Werken, die bleibend etwas von den philosophischen Leistungen der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts zeigen."Otto Pöggeler in Wissenschaftlicher Literaturanzeiger 42 /1 (2003) S. 11

Portrait

Kurt Hübner, geboren 1921, war von 1969 bis 1975 Präsident der Allgemeine Gesellschaft für Philosophie in Deutschland und bis 1988 Direktor des Philosophischen Seminars an der Universität Kiel. Von seinen zahlreichen Büchern erreichten besonders "Kritik der wissenschaftlichen Vernunft" (1978) und "Die Wahrheit des Mythos" (1986) zahlreiche Auflagen und Übersetzungen in vielen Sprachen.
EAN: 9783161484292
ISBN: 3161484290
Untertitel: Dimensionen der Wirklichkeit. 2. , durchges. Auflage.
Verlag: Mohr Siebeck GmbH & Co. K
Erscheinungsdatum: Oktober 2004
Seitenanzahl: XVI
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben