HUDU

Die rote Zora und ihre Bande. Mit Materialien


€ 8,95
 
geheftet
Sofort lieferbar
Januar 2004

Beschreibung

Beschreibung

Mit Materialien, zusammengestellt von Klaus-Ulrich Pech. Stolz und selbstbewusst ist sie, die rote Zora, freiheitsliebend und wild. Sie führt eine Bande von vier Jungen an - elternlose oder auf sich selbst gestellte Jugendliche wie sie - mit denen sie in einer verlassenen Burg oberhalb der Stadt haust. Die Bande lebt scheinbar glücklich, frei und selbstbestimmt in den Tag hinein, aber eigentlich fehlt es ihnen doch an vielem. Mit Diebstählen und kleinen Gaunereien versorgen sie sich gerade mal mit dem Notwendigsten. Die Bevölkerung sieht in ihnen nur Kriminelle und Asoziale, die man am besten ins Gefängnis steckt. Es gibt aber noch den alten, mit der Bande befreundeten Fischer und die Frage nach einem Leben zwischen unheimlicher Freiheit und Gefangenschaft. Mit Materialien zum Inhalt und zum Autor, zur Popularität der roten Zora und zu Kinder- und Jugendbanden heute."

Portrait

Kurt Held, eigentlich Kurt Kläber, wurde 1887 in Jena geboren und starb 1959 in Carona/Tessin. Er war politischer Journalist, Redner, Arbeiterlyriker und Geschichtenerzähler. Als er 1933 verdächtigt wurde, den Reichstagsbrand mit vorbereitet zu haben, floh er in die Schweiz. Dort schrieb er seine bekanntesten Bücher, darunter "Die rote Zora und ihre Bande". Er war verheiratet mit der bekannten Kinderbuchautorin Lisa Tetzner.


EAN: 9783122624514
ISBN: 3122624516
Untertitel: Hauptschule. 7. /8. Schuljahr. 'TaschenBücherei'. Gekürzte Fassung.
Verlag: Klett Ernst /Schulbuch
Erscheinungsdatum: Januar 2004
Seitenanzahl: 312 Seiten
Format: geheftet
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben