HUDU

Cicero: Reden


€ 11,75
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Dezember 1999

Beschreibung

Beschreibung

von Klemens KeplingerDie Ausgabe umfasst den Text von Pro Marcello, Ausschnitte aus der actio secunda gegen Verres und der ersten Rede gegen Catilina. Die drei Reden sind nach unterschiedlichen Gesichtspunkten aufbereitet: - Pro Marcello bietet eine Einführung der Schüler in das System der antiken Rhetorik und die Analyse rhetorischer Texte (mit Kurzübersichten zu den Aufgaben des Redners, Redegliederung, Redegattungen, rhetorischen Stilmitteln und entsprechenden Arbeitsaufträgen). - Die Textauswahl zum Verresist bewusst knapp gehalten und auf zwei Aspekte beschränkt: Neben dem exemplarischen Nachweis für den erpresserischen Umgang des Verres mit den Provinzialen gibt die Auswahl Textpassagen mit besonderem Informationswert für antike Religiosität, Mythologie und Kunst ein Eigengewicht.- Die Aufbereitung der Redegegen Catilina zielt auf Ciceros rhetorische Strategien ab, profiliert seine Redesituation durch Zusatzzeugnisse von Sallust und gibt Anstöße zur Problematisierung von Rhetorik als manipulativer Technik."

Portrait

Marcus Tullius Cicero (106-43 v. Chr.) römischer Staatsmann, Redner und Philosoph, studierte Recht, Rhetorik, Literatur und Philosophie in Rom. Sein Durchbruch als Anwalt und Politiker gelang ihm 70 v. Chr. im Prozess gegen Verres, 64 v. Chr. wurde er gegen Catilina zum Konsul gewählt. Als dieser einen Staatsstreich zum Sturz der Regierung organisierte, deckte Cicero die Verschwörung auf und ließ Angehörige der Gruppe hinrichten. Nach einjährigem Exil wurde er von Pompeius nach Rom zurückgerufen. Cicero wurde am 7. Dezember 43 v. Chr. ermordet.
EAN: 9783126578608
ISBN: 3126578608
Untertitel: 'Lateinlektüre aktiv!'. 2. Auflage, Nachdruck. Zahlreiche Abbildungen. Sprache: Lateinisch.
Verlag: Klett Ernst /Schulbuch
Erscheinungsdatum: Dezember 1999
Seitenanzahl: 112 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben