HUDU

Kooperenz im Sportmanagement


€ 18,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
August 2004

Beschreibung

Beschreibung

Der Arbeitskreis Sport¿konomie verfolgt das Ziel, aktuelle Themen aufzugreifen und sie einer Symbiose von Theorie und Praxis zuzuf¿hren. Das Thema der M¿nchener Jahrestagung 2003 ¿ ¿Kooperenz im Sportmanagement¿ ¿ steht in dieser Tradition. Mit der ¿Kooperenz¿ wird ein neuer ¿konomischer Begriff in den Mittelpunkt ger¿ckt, der die Simultanit¿von Kooperation und Konkurrenz im Sinne konkurrenzbedingter Integrativit¿kennzeichnet und konstitutiv f¿r viele Dienstleistungsm¿te ist. Unternehmen kooperieren h¿ig in Produktion, Forschung und Entwicklung oder im Sponsoring, obwohl sie in der Vermarktung Wettbewerber sind. Speziell f¿r die Sportbranche ist Kooperenz ein konstitutives Merkmal, weil ohne die Kooperation konkurrierender Teams Sportwettbewerbe weder zustande kommen noch vermarktet werden k¿nnen. Die Beitr¿ dieses Bandes er¿rtern die ¿Kooperenz im Sportmanagement¿ aus unterschiedlichen Perspektiven anhand verschiedener Themen ¿rund um den Fu¿all¿. Im Einzelnen geht es um die Verteilungswirkung von Salary Caps, die Ligastruktur als Determinante der Wettbewerbsintensit¿ die Gr¿nde von Nachfrageschwankungen bei Meisterschaftsspielen oder die Zentralvermarktung von TV-Rechten. Dieser Band bietet Managern, Verantwortlichen in Vereinen und Sportligen sowie an sport¿konomischen Fragestellungen interessierten Wissenschaftlern erstmals einen differenzierten Einblick in das neue Themenfeld ¿Kooperenz im Sportmanagement¿.
EAN: 9783778083666
ISBN: 377808366X
Verlag: Hofmann GmbH & Co. KG
Erscheinungsdatum: August 2004
Seitenanzahl: 169 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben