HUDU

Indikationskonflikte psychodynamischer Therapien


€ 26,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Dezember 2011

Beschreibung

Beschreibung

Keine andere Situation in der Arbeit des psychodynamisch orientierten Therapeuten beinhaltet so viel inneres und äußeres Konflikt- und Entscheidungspotential wie die der Indikationsstellung für psychodynamische Therapien. Hierbei sind nicht nur die Konflikte des Patienten zu reflektieren, sondern auch die des Therapeuten. Lebenssituation, Struktur, Ausbildung und Technik des Therapeuten sind ebenso entscheidend wie die äußere und innere Lebenssituation des Patienten. Dieses komplexe Thema sowie Möglichkeiten und Grenzen der psychodynamischen Verfahren werden beschrieben. Zudem werden die Verfahren im Überblick dargestellt und deren mögliche und erforderliche Indikation beschrieben.

Portrait

Dr. med. Klaus Plab, Psychoanalytiker und Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie für Psychotherapeutische Medizin, arbeitet als Dozent, als Supervisor und Coach.
EAN: 9783170219946
ISBN: 3170219944
Untertitel: Innere und äußere Konflikte bei Therapeut und Patient. Psychologische und Psychodynamische Psychotherapeuten, Psychoanalytiker, Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie in der Aus- und Weiterbildung und deren Dozenten.
Verlag: Kohlhammer W.
Erscheinungsdatum: Dezember 2011
Seitenanzahl: 111 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben