HUDU

Desk-Sharing/Flexible Office


€ 39,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Februar 2015

Beschreibung

Beschreibung

"Ich gehe dann mal in mein Büro." Die mit diesem Satz ausgedrückte Erwartung der Beschäftigten, einen permanent eingerichteten eigenen Arbeitsplatz in ihren Unternehmen oder Betrieben vorzufinden, wird immer weniger in der gegenwärtigen Arbeitspraxis erfüllt. Die in den letzten zwei Jahrzehnten steigende Flexibilität und Mobilität der modernen Gesellschaften führt zunehmend auch zu einer Veränderung der Arbeitswelt. Die Flexibilisierung der Arbeit, die insbesondere durch die schnelle und stetige Entwicklung der mobilen und modernen Kommunikationsmedien wie Smartphones, Tablet-Computer und Notebooks ermöglicht und unterstützt wird, veränderte u.a. die klassischen Büroformen. Starre Büros, in denen jeder Beschäftigte auch seinen eigenen, auf Dauer eingerichteten Arbeitsplatz findet, nehmen immer mehr ab. Es entstehen neue flexible Bürokonzepte, die häufig durch die Einführung von Desk-Sharing-Arbeitsplätzen verwirklicht werden. Neue Konzepte veranlassen in der Regel aber auch zu wirtschaftsrechtlichen Untersuchungen. Dieses Buch behandelt die sich aus dem Desk-Sharing ergebenen arbeits- und haftungsrechtlichen Fragen sowie die Probleme des Arbeits- und Gesundheitsschutzes.

Portrait

Kim Hellwig ist Personalreferent an der MEDIAN Klinik in Grünheide (Mark). Er studierte Wirtschaftsrecht (LL.B.) mit den Schwerpunkten Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht, Arbeits- und Organisationspsychologie an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin.
EAN: 9783639787399
ISBN: 3639787390
Untertitel: Arbeits- und haftungsrechtliche Fragen sowie Probleme des Arbeits- und Gesundheitsschutzes. Paperback.
Verlag: AV Akademikerverlag
Erscheinungsdatum: Februar 2015
Seitenanzahl: 108 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben