HUDU

Akira 03. Original-Edition


€ 19,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 2001

Beschreibung

Beschreibung

Der "Colonel" nutzt den Ausnahmezustand, der über Tokio verhängt wurde, um militärisch gegen Nezus Untergrundorganisation vorzugehen. Im allgemeinen Durcheinander des Kampfes zwischen Nezus Männern und den Soldaten des "Colonels" kann die Kämpferin Sakaki mit Akira fliehen. Kaneda und Kei gelingt es, einen Panzer in ihre Gewalt zu bringen und damit zu flüchten...

Portrait

Katsuhiro Otomo wurde 1954 in Miyagi geboren. Schon früh begann er sich für Filme, vor allem amerikanische Produktionen, zu interessieren. Mit 19 Jahren zog er nach Tokio und veröffentlichte noch im gleichen Jahr seinen ersten Comic, "Gun Report", eine Adaption von Prosper Mérimées "Mateo Falcone". Zahlreiche weitere Kurzgeschichten folgten, die später in mehreren Bänden nachgedruckt wurden - die besten davon erschienen auf deutsch in den beiden "Otomo"-Bänden. Der künstlerische wie kommerzielle Durchbruch gelang Otomo 1980 mit der Science Fiction-Geschichte "Domu" ("Das Selbstmordparadies"), die ihm den Großen Japanischen Science Fiction-Preis einbrachte, der zuvor nur für Romane vergeben worden war. Ab Dezember 1982 erschien schließlich in "Young Magazine" seine große Serie "Akira", die sowohl als Comic wie auch als Zeichentrickfilm große Popularität erlangte und in der westlichen Welt der Türöffner für viele weitere japanische Mangas und Animes wurde. Für den Zeichner Takumi Nagayasu schrieb Otomo in der Folgezeit die umfangreiche SF-Serie "Sarah", die ebenfalls bei CARLSEN COMICS erscheint und mit Band 14 seit dem Frühjahr 1999 komplett vorliegt.
EAN: 9783551745231
ISBN: 3551745234
Untertitel: 'Akira'. Tls. farbige illustriert.
Verlag: Carlsen Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Januar 2001
Seitenanzahl: 288 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben