HUDU

Der Indianerschatz


€ 9,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
Juli 2003

Beschreibung

Beschreibung

An Bord des Raddampfers "Dogfish" beginnt dieser rasante Wettlauf zwischen Weißen und Roten, zwischen tapferen Westmännern und harten Desperados um den legendären Schatz eines längst ausgestorbenen Indianerstammes. Old Firehand verfolgt mit seinen Freunden unterdessen den berüchtigten ¿Roten Cornel¿. Hoch im Gebirge, beim Silbersee, treffen sie mit Winnetou und Old Shatterhand zusammen. Fassung von Michael Petzel und Jürgen Wehnert Die Reihe "Abenteuer Winnetou" besteht aus 7 Titeln: 0480-0 BLUTSBRÜDER aus "Winnetou I", 0481-9 DER ALTE SCOUT aus "Winnetou II", 0482-7 TÖDLICHER STAUB aus "Winnetou III", 0483-5 DER SOHN DES BÄRENJÄGERS aus "Unter Geiern", 0484-3 DER GEIST DES LLANO ESTACADO aus "Unter Geiern", 0485-1 DER SCHWARZE MUSTANG aus "Halbblut", 0486-X DER INDIANERSCHATZ aus "Der Schatz im Silbersee".

Portrait

Karl May (1842-1912) war das fünfte von 14 Kindern einer armen Weberfamilie aus Ernstthal/Sachsen. Vom Studium am Lehrerseminar wurde er zunächst ausgeschlossen, nachdem er Kerzenreste unterschlagen hatte. Später konnte er die Ausbildung fortsetzen, arbeitete nur 14 Tage in seinem Beruf, bevor er wieder des Diebstahls bezichtigt und von der Liste der Kandidaten gestrichen wurde. Wegen Diebstahls, Betrugs und Hochstapelei wurde er in den Jahren darauf immer wieder verhaftet und monatelang festgesetzt. Die Jahre zwischen 1870 und 1874 verbrachte er im Zuchthaus Waldheim. Erst viele Jahre nach dem Erscheinen des akribisch recherchierten Orientzyklus reiste Karl May tatsächlich in den Orient. Karl May war lange Zeit einer der meistgelesenen deutschen Schriftsteller. Er starb1912 in Radebeul.
EAN: 9783780204868
ISBN: 378020486X
Untertitel: 'Abenteuer Winnetou'. Empfohlen ab 12 Jahre. (Gekürzte Fassung von 'Der Schatz im Silbersee').
Verlag: Karl-May-Verlag
Erscheinungsdatum: Juli 2003
Seitenanzahl: 352 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben