HUDU

Knastologie


€ 17,80
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
August 2004

Beschreibung

Beschreibung

"Knastologie" ist ein Geschichtsbuch besonderer Art. Der Au-tor versetzt Leserinnen und Leser in die Zeit der 50er Jahre. Die Handlung beginnt mit der Verhaftung einiger Kommunisten, die in dieser Zeit des kalten Krieges als Partei verboten wurden und illegal weiter arbeiteten. Der Weg geht über verschiedene Stationen der Entwicklung. Die Fragwürdigkeit von Verboten und Unterdrückung politischen Wollens in einer Demokratie drängt sich dem Leser auf. Es werden verschiedene Lebensbil-der von Gefängnisinsassen charakterisiert. Die zentrale Person ist jedoch Peter Leonhardt, dem der Prozess gemacht wird und dessen Familie unter der ganzen Geschichte leidet. Einer der Höhepunkte ist das Beispiel Saar, wo in mehreren Kapiteln die Zwiespältigkeit der politischen Parteien angeprangert wird. Na-türlich darf die Geschichte der Germanen nicht fehlen, aller-dings etwas anders als gewohnt. Vom Herrenmenschen mit Stammbaum bleibt nicht viel über. Wo die Gefängnisinsassen ihre Vorbilder sehen und wie sich die Kriminalität auch auf die-se Weise entwickelt und verfestigt gibt einen kleinen Einblick in die Psychologie der Strafgefangenen. Ein Buch mit Pfiff, manchmal traurig und doch sehr lebensbejahend, im Ganzen tiefgründig.
EAN: 9783000140808
ISBN: 3000140808
Untertitel: Deutsche Geschichte aus dem Untergrund. Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: August 2004
Seitenanzahl: 280 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben