HUDU

Die Entwicklung der Medizin in Berlin


€ 28,50
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Januar 2015

Beschreibung

Beschreibung

"Die ältesten Nachrichten über die Existenz von Berlin reichen nicht weit über den Anfang des 13., höchstens etwa bis zur Mitte des 12. Jahrhunderts zurück. Urkundlich festgestellt ist, dass Berlin im Jahre 1242, zehn Jahre später als das Schwesterdorf Cölln, mit dem es 1307 vereinigt wurde, unter den Söhnen von Albrecht II, den Markgrafen Johann I. und Otto III. aus askanischem Hause, brandenburgisches Stadtrecht erhielt.Ein getreues Spiegelbild allmählich aufsteigenden Kulturniveaus bietet auch die Entwickelung der Medizin in Berlin. Während des fast 7 Jahrhunderte umspannenden Zeitraums, seitdem uns geschichtliche Urkunden von der Existenz dieser Gemeinde melden, lassen sich etappenweise alle Stadien verfolgen, wie wir sie auch in der Universalgeschichte der Medizin nachweisen können : von jenen im buchstäblichen Sinne »heillosen«, barbarischen Zuständen bis zu denen des höchsten wissenschaftlichen Aufschwunges, wo die Heilkunde der Zivilisation das hundertfältig wiedergibt, was sie von ihr empfangen hat." [...]Umfassend stellt der Mediziner Dr. Julius Pagel in seinem vorliegenden Werk die Entwicklung der Medizin in Berlin von den ältesten Zeiten bis zum Ende des 19. Jahrhunderts dar.Dieses besondere Buch ist ein unveränderter Nachdruck der Originalausgabe von 1897.
EAN: 9783737210423
ISBN: 373721042X
Untertitel: von den ältesten Zeiten bis auf die Gegenwart. Eine historische Skizze. Paperback.
Verlag: Vero Verlag
Erscheinungsdatum: Januar 2015
Seitenanzahl: 172 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben