HUDU

Ökologische Psychotherapie


€ 32,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 1996

Beschreibung

Beschreibung

Jürg Willi führt mit der ökologischen Dimension ein neues theoretisches
Modell in die Psychotherapie ein, welches neuartige Perspektiven für die
therapeutische Praxis und für die Forschung eröffnet. In diesem Buch werden
vor allem drei für die Praxis wichtige Aspekte von Psychotherapie behandelt:
das ökologische Konzept der supportiven Psychotherapie, das sich mit der
Gestaltung der persönlichen Nische befaßt, die koevolutive Fokaltherapie,
die psychogene Störungen in Zusammenhang mit anstehenden Entwicklungen
in Beziehungen stellt und die koevolutive Fokusformulierung, die eine flexible
Fallkonzeption zwischen dem Einzel-, Paar- und Familiensetting ermöglicht.
TML>

Portrait

Prof. Dr.med.Dr.h.c. Jürg Willi ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie. Er war Direktor der Psychiatrischen Polyklinik am Universitätsspital Zürich, dann bis 1999 Ordinarius für Ambulante Psychiatrie. Jetzt leitet er das Weiterbildungsinstitut für Ökologisch-systemische Therapie in Zürich. Jürg Willi führte als erster im deutschen Sprachraum Paartherapien durch und verarbeitete sie wissenschaftlich.


EAN: 9783801709631
ISBN: 3801709639
Untertitel: Theorie und Praxis.
Verlag: Hogrefe Verlag GmbH + Co.
Erscheinungsdatum: Januar 1996
Seitenanzahl: XX
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben