HUDU

Qualitätsmanagement an beruflichen Schulen


€ 49,00
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
März 2008

Beschreibung

Beschreibung

Mit Qualitätsmanagement erhofft sich der Bildungssektor, einen Mechanismus gefunden zu haben, der eine Antwort auf die neuen Herausforderungen darstellt. Gegenstand des Interesses sind die Qualität des Schulsystems und der Schule, die innere Schul­entwicklung und Profilbildung, der Rückbau überkommener Strukturen der Schulsteuerung und die Bedingungen, unter denen die Einzelschule Qualitätsmanagement implementiert.
Ziel der Arbeit ist es, die Implementierungstiefe von Qualitäts­management auf der Ebene einer Schule in Indikatoren zu übersetzen, anhand derer der erreichte Stand festgestellt werden kann. Ein Ansatz aus der Implementierungsforschung liefert Antworten auf die Frage: Wer soll was wie wohin implementieren?
Der Implementierungsansatz wird neben Implementierungsträgern auch das Implementierungsobjekt, die Implementierungsaufgabe und die Implementierungsumgebung beschreiben. Indikatoren stammen zum einen vom Implementierungsobjekt in Form einer Repräsentation eines umfassenden Qualitätsmanagement und zum anderen aus der Gestaltung der Implementierungsaufgabe, die unter bestimmten Bedingungen der Durchsetzung und Vermittlung abläuft.

Portrait

Johannes Dworschak, geboren in Lüdenscheid, Diplom Handelslehrer: Studium der Wirtschaftspädagogik an der Universität Mannheim mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik und Organisation.
EAN: 9783836474849
ISBN: 3836474840
Untertitel: Entwicklung und Erprobung von Indikatoren zur Messung der Implementierungstiefe. Paperback.
Verlag: VDM Verlag
Erscheinungsdatum: März 2008
Seitenanzahl: 88 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben