HUDU

Farbenlehre


€ 29,00
 
kartoniert
Noch nicht erschienen
März 2003

Beschreibung

Beschreibung

Die Goethe`sche Farbenlehre, deren Bedeutung nicht hoch genug eingeschätzt werden kann, liegt hier in einer einmaligen Gesamtausgabe in 5 Bänden vor, bereichert durch die wertvollen Kommentare Rudolf Steiners.

Innenansichten

Portrait

Johann W. von Goethe, geb. am 28.8.1749 in Frankfurt a.M., gest. am 22.3.1832 in Weimar. Jurastudium in Leipzig und Strassburg. Lebenslanges Wirken in Weimar. Reisen zum Rhein, nach der Schweiz, Italien und Böhmen. Frühe Erfolge mit den Sturm und Drang-Stücken 'Götz' und 'Werther', Gedichte (herrliche Liebeslyrik), Epen, Dramen ('Faust', 'Tasso', 'Iphigenie' u. v. a.), Autobiographien. Zeichner und Universalgelehrter: Botanik, Morphologie, Mineralogie, Optik. Theaterleiter und Staatsmann. Freundschaft und Korrespondenz mit den grössten Dichtern, Denkern und Forschern seiner Zeit (Schiller, Humboldt, Schelling . . .). Goethe prägte den Begriff Weltliteratur, und er ist der erste und bis zum heutigen Tag herausragendste Deutsche, der zu ihren Vertretern gehört.
EAN: 9783772505935
ISBN: 3772505937
Untertitel: Mit Einl. und Erl. v. Rudolf Steiner. Hrsg. v. Gerhard Ott und a. Mit teils farbige Abbildungen.
Verlag: Freies Geistesleben GmbH
Erscheinungsdatum: März 2003
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben