HUDU

Qualitative Sozialforschung


€ 24,80
 
kartoniert
Sofort lieferbar
April 2013

Beschreibung

Beschreibung

Diese Einführung in Methodologie und Methoden qualitativer Sozialforschung führt komprimiert in Prinzipien, Forschungslogik und praktische Verfahrensweisen der Gewinnung, Interpretation und Analyse qualitativer Daten in der sozialwissenschaftlichen Forschung ein. Neben einem Überblick über die basalen Argumentationsmuster und Geltungsbegründungen qualitativen Forschens bietet das Buch eine praxisorientierte Einführung in qualitative Interviews und sozialwissenschaftliche Feldforschung. Aus der Vielfalt existierender interpretativ-analytischer Verfahren referiert das Buch zentral den sehr verbreiteten Forschungsstil der Grounded Theory, von dessen Darstellung ausgehend weitere Verfahren knapp und vergleichend dargestellt werden. Das Buch richtet sich an Studierende aller sozialwissenschaftlichen Fächer, die sich qualitativ-interpretativen Verfahren annähern wollen und eignet sich auch als vorlesungsbegleitende Lektüre.

Portrait

Jörg Strübing, Jg. 1959, Professor für Soziologie, lehrt Methoden der qualitativen Sozialforschung sowie allgemeine Soziologie an der Universität Tübingen. Studium der Sozialpädagogik, Soziologie und Erziehungswissenschaften an der Universität Kassel, Promotion in Soziologie ebendort, danach wissenschaftliche Assistenz und Oberassistenz an der FU und der TU Berlin. Forschungsgebiete: qualitativ-interpretative Methodologie und Methoden, Symbolischer Interaktionismus, Pragmatismus, Wissenschafts- und Technikforschung. Ausgew. Publikationen: Grounded Theory, 2. Aufl. 2008; Methodologie interpretativer Sozialforschung 2005 (hrsg. m. B. Schnettler); Pragmatistische Wissenschafts- und Technikforschung 2007.
EAN: 9783486588231
ISBN: 3486588230
Untertitel: Eine Einführung. 'Soziologie kompakt'.
Verlag: Gruyter, de Oldenbourg
Erscheinungsdatum: April 2013
Seitenanzahl: IX
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben