HUDU

Vansittart


€ 46,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
Oktober 2003

Beschreibung

Beschreibung

Lord Vansittart war der Stichwortgeber antideutscher Ressentiments in England w¿end des zweiten Weltkriegs. Der ehemalige Chefdiplomat des Foreign Office, Lord Robert Vansittart (1881-1956), geistert als britisches Pendant zu Henry J. Morgenthau und als Symbol f¿r antideutsche Ressentiments durch deutsche Geschichtsb¿cher. Mit seiner eine halbe Million Mal verkauften Brosch¿re Black Record hatte er w¿end des Zweiten Weltkrieges nicht nur das Horrorbild eines von Neid, Selbstmitleid und Grausamkeit gekennzeichneten deutschen Volkes gemalt, sondern eine ¿beraus heftige Debatte ¿ber die ¿deutsche Frage¿, aber auch ¿ber seine eigene extreme Deutschfeindlichkeit ausgel¿st. Die Anklage einer Nation ist die paradoxe Geschichte eines Mannes, dessen Blick auf die Deutschen durch ein Ressentiment getr¿bt war, der aber gleichwohl gewisse Ph¿mene des Nationalsozialismus mit erstaunlicher Klarheit erkennen konnte. J¿rg Sp¿r beschreibt die intellektuelle Aneignung der deutschen Geschichte in Gro¿ritannien w¿end des britisch-deutschen Antagonismus zwischen 1914 und 1945, der als ¿Drei¿gj¿iger Krieg¿ wahrgenommen wurde. Er zeigt, wie die Debatten um die ¿deutsche Frage¿ gleichzeitig Teil eines Streits um den Platz Gro¿ritanniens in der Welt und um die Gestaltung der zuk¿nftigen internationalen wie nationalen politischen und gesellschaftlichen Ordnung waren. Schlie¿ich rekonstruiert er die erbitterten Auseinandersetzungen um das ¿deutsche Problem¿, wie sie im Londoner Exil der Sozialdemokraten gef¿hrt wurden, wo eine Gruppe von Dissidenten vergeblich einen neuen moralischen, geistigen und politischen Standort f¿r die deutsche Sozialdemokratie einforderte.

Portrait

Jörg Später, geb. 1966, ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte des Historischen Seminars der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Zuvor studierte er Politikwissenschaft, Islamwissenschaft und Geschichte und war Redakteur einer entwicklungspolitischen Fachzeitschrift.
EAN: 9783892446927
ISBN: 389244692X
Untertitel: Britische Debatten über Deutsche und Nazis 1902-1945. 'Moderne Zeit'.
Verlag: Wallstein Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Oktober 2003
Seitenanzahl: 495 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben