HUDU

Glücksspielsucht


€ 19,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Oktober 2003

Beschreibung

Beschreibung

Der Band informiert über die verschiedenen Erscheinungsformen des pathologischen Glücksspielverhaltens und erläutert das diagnostische und therapeutische Vorgehen bei Glücksspielsucht. Geldautomaten-, Casino-, Karten- und Würfel- sowie Lotto-Totosystem- und Börsenspiele sowie Pferdewetten sind verschiedene Varianten des Glücksspielens, die im Band beschrieben und mit Fallbeispielen veranschaulicht werden. Es folgt eine differenzialdiagnostische Abgrenzung vom "pathologischen PC-Gebrauch". Verschiedene Störungstheorien und -modelle zur Erklärung der Glücksspielsucht zeigen den derzeitigen Stand des ätiologischen Wissens auf. Ausführlich wird auf das diagnostische Vorgehen sowie die symptomorientierte Behandlung der Glücksspielsucht eingegangen. Hierzu werden Methoden der Motivierung und der kognitiven Umstrukturierung verzerrter Informationsverarbeitung sowie der Rückfallprävention erläutert. Ein Problemlösetraining sowie Techniken des Geld- und Schuldenmanagements werden vorgestellt. Zahlreiche Materialien für die Diagnostik und Therapie bieten eine wertvolle Unterstützung bei der Behandlung von Patienten mit einer Glücksspielsucht.

Portrait

Jörg Petry, Dr. phil., Dipl.Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut. Jörg Petry ist Projektleiter der Allgemeinen Hospitalgesellschaft für pathologisches Glücksspielen und PC-/Internet-Spielen Er ist Herausgeber und Autor zahlreicher Publikationen, die sich mit gesellschaftlichen, sozialen und therapeutischen Aspekten stoffgebundener und stoffungebundener Süchte beschäftigen.
EAN: 9783801714796
ISBN: 3801714799
Untertitel: 'Fortschritte der Psychotherapie'.
Verlag: Hogrefe Verlag GmbH + Co.
Erscheinungsdatum: Oktober 2003
Seitenanzahl: 124 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben