HUDU

Leben in der Schattenwelt


€ 28,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
November 2003

Beschreibung

Beschreibung

Das neue Buch von Jörg Alt beschreibt den Migrationshintergrund und Alltag von 'Illegalen' in München und zieht auf diesem Hintergrund Vergleiche zwischen der Situation von 'Illegalen' in Leipzig, München und anderen Orten Deutschlands. Alt setzt Erkenntnisse aus seiner mehrjährigen Feldarbeit in Beziehung zu anderweitig erfolgter migrationstheoretischer Forschungsarbeit und fragt, wo Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen legaler und illegaler Migration bzw. illegaler Arbeits- und Fluchtmigration bestehen.Das Buch appelliert an Gesellschaft und Politik, die Fakten nüchtern zur Kenntnis zu nehmen, damit hier stattfindende Bewegungen nicht noch weiter in den Untergrund abgedrängt werden und vorhandene Schatten- und Parallelgesellschaften sich nicht verfestigen. "Leben in der Schattenwelt" enthält schließlich weitere Vorschläge und Begründungen für konzeptionell alternative Ansätze zum Umgang mit illegaler Migration und illegalem Aufenthalt sowie eine Bestandsaufnahme der deutschen Zuwanderungsdebatte.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt
Vorwort und Dank 6
Lesehinweise 8
Inhalt 9
Grundlagen 19
I. Definitionen, Kontext, Ziele 19
1. Definitionen und rechtlicher Rahmen 19
1.1. Definitionen 19
1.2. Rechtlicher Rahmen 22
1.3. Grenzziehung zwischen Zwangsmigranten, Flüchtlingen, Arbeitsmigranten 24
2. Wissenschaftlicher Forschungsstand 30
3. Kontext der eigenen Arbeit 32
3.1. Ziele der vorgelegten Studie 32
3.2. Relationen zur Leipziger Studie ' 512
2.4. Internationale Governance 514
2.5. Entschleunigung und Transparenz 515
2.6. Möglichst konkret, möglichst flexibel 516
2.7. Beachtung unterschiedlicher Ebenen 517
2.8. Intensivierung der Forschung 518
XI. Schlusswort 520
XII. Verzeichnisse 525
1. Abkürzungen und Literatur 525
1.1. Abkürzungen 525
1.2. Literatur 525
1.3. Rechtsinstrumente 545
1.4. Nachschlagewerke und Gesetzeskommentare 546
1.5. Zeitschriften 546
2. Verzeichnis der Anlagen 547
3. Verzeichnis der Übersichtstabellen und Abbildungen 547
3.1. Übersichtstabellen im Buch 547
3.2. Verzeichnis der Abbildungen im Buch 548
3.3. Verzeichnis der Übersichtstabellen im Anlagenteil 548
3.4. Verzeichnis der Abbildungen im Anlagenteil 548

Portrait

Dr. phil. Jörg Alt SJ, geboren 1961, arbeitet bei der Katholischen Hochschulgemeinde, der Jesuitenmission und dem Centrum für Globales Lernen in Nürnberg. Von dort aus initiierte er die Kampagne Steuer gegen Armut: Finanzaktionssteuer.


Vorwort

Vorwort und Dank
Im Mittelpunkt des folgenden Forschungsberichts steht, wie auch in meinem ersten Buch ' so-wie das Schreiben dieses Buchs mit sich brachten und bringen, angenommen, mich von anderen Aufgaben entlastet und auch sonst vielfach unterstützt haben. Dies gilt in be-sonderer Weise Dieter Müller, Dariusz Piorkowski und Corina Sandersfeld.

Ungenauigkeiten, Einseitigkeit oder Fehler, die trotz alledem sicherlich nicht vermie-den werden konnten, sind allein von mir zu verantworten. Für Hinweise zu bzw. Hilfe-stellungen bei deren Richtigstellungen bin ich dankbar.



EAN: 9783860594995
ISBN: 3860594990
Untertitel: Problemkomplex "illegale" Migration.
Verlag: Loeper Angelika Von
Erscheinungsdatum: November 2003
Seitenanzahl: 548 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben