HUDU

die liebe des bibliothekars oder die menschlichkeit des einsam


€ 11,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 2015

Beschreibung

Beschreibung

Auch dieser Band handelt wieder von der Liebe bzw. der nicht erreichbaren Liebe, unserem Spiel mit der Liebe, unseren Trugbildern und vergeblichen Hoffnungen.

all auch wenn sonn bleibt tag

doch die nacht ruft
sehnsucht mir
vergebens
oder

ver

geben aber ist all
somit sonn
jeden
tag

Portrait

schule (in lübeck) ¿ abitur (in frankfurt am main) ¿ studium musiklehrer, chordirigent, musikwissenschaften, germanistik, kunstwissenschaften ¿ wurde promoviert mit hauptfach musikwissenschaften in frankfurt main ¿
bearbeitung verschiedener historischer musikbestände im auftrag des internationalen quellenlexikons der musik (zentralredaktion in kassel) sowie der deutschen forschungsgemeinschaft ¿ mitarbeiter und dann leiter der zentralredaktion des oben genannten quellenlexikons der musik (in kassel) ¿
gutachter portugiesischer wissenschaftlicher musikbibliotheken im auftrag des portugiesischen kultusministeriums ¿ rückzug ( 1990 ) aus dem so called aktiven berufsleben um sich der familie ganz widmen zu können so zb der erziehung der beiden adoptiv-söhne ¿ usw usw ¿
gedanken bringt er zu papier seit über dreißig jahren ... schreibt ständig nicht-gedichte ... bezeichnet sich als bekennenden romantischen lyriker ... kann sich vor lauter buchstaben wörtern oder worten und zeilen nebst folgenden versen und oder strophen kaum retten und: lächelt: er hat sich gefunden .
EAN: 9783866855014
ISBN: 386685501X
Untertitel: ( liebes- ) gedichte 7.
Verlag: Geest-Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Januar 2015
Seitenanzahl: 119 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben