HUDU

Professionalisierung der Politikvermittlung?


€ 66,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
August 2003

Beschreibung

Beschreibung

Vor dem Hintergrund tiefgreifender Veränderungen im soziokulturellen, politischen und massenmedialen Umfeld politischen Handelns ist die Kommunikations-, Medien- und Vermittlungsabhängigkeit politischer Akteure in den vergangenen Jahren stetig gestiegen. Medien- und publikumsgerechte Verfahren, spezifische Institutionen und professionalisierte Akteure gelten in diesem Zusammenhang als offenkundige Indikatoren "moderner" Politikvermittlung. Schlagworte wie "Amerikanisierung", "Spin Doctors", "Inszenierung" und "Professionalisierung" der Politikvermittlung prägen sowohl die öffentliche als auch die wissenschaftliche Diskussion. Welche strukturellen, prozessualen und akteursspezifischen Veränderungen sich hinter diesen Phänomenen verbergen, wird hier offengelegt und kritisch hinterfragt. Im Fokus stehen dabei jene Akteure, die politische und mediale Logiken dauerhaft aneinander koppeln und die die Spannungen zwischen Politikern und Journalisten überbrücken helfen: Politikvermittlungsexperten.

Inhaltsverzeichnis

Einleitung - Politik, Massenmedien, Öffentlichkeit - Politisches Marketing, Politikvermittlung, politische Öffentlichkeitsarbeit - Politikvermittlungsexperten in der Arena politischer Öffentlichkeit - Forschungsdesign und methodisches Vorgehen - Empirische Befunde zu Wahrnehmungen und Selbstwahrnehmungen von Politikvermittlungsexperten - Zusammenfassung und Ausblick - Literaturverzeichnis - Anhang

Portrait

Dr. Jens Tenscher ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sozialwissenschaften (Politikwissenschaft) der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau.

Pressestimmen

"...wichtige erste Erkenntnisse aus der Mikro-Ebene der Beratungsszene, die noch zu wenig ausgeleuchtet ist." politik & kommunikation, 10/2003
"Tenscher hat die Optionen und Grenzen der Politikvermittlung ausführlich aufgearbeitet." Medien Tenor, 09/2003
EAN: 9783531140780
ISBN: 3531140787
Untertitel: Politikvermittlungsexperten im Spannungsfeld von Politik und Massenmedien.
Verlag: VS Verlag für Sozialw.
Erscheinungsdatum: August 2003
Seitenanzahl: 428 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben