HUDU

Fast schon Fantasy


€ 10,99
 
geheftet
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Januar 2010

Beschreibung

Beschreibung

Zwischenprüfungsarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Deutsches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Erfolgsgeschichte von Gustav Freytags "Ingo und Ingraban", dem ersten Buch des mehrteiligen Werkes "Die Ahnen". "Die Ahnen" verlor mit jedem neuen Teil immer mehr an Popularität und die späteren Bücher konnten nie mehr an die Erfolge der ersten Teile anknüpfen.

Portrait

Jano Rohleder, Jahrgang 1985, lebt in Groß-Gerau und studiert Amerikanistik und Deutsch an der Universität Mainz. Seit 2003 arbeitet er als freiberuflicher Übersetzer für den Egmont Ehapa Verlag, wo er u.a. am wöchentlichen "Micky Maus Magazin" und dem monatlich erscheinenden "Donald Duck Sonderheft" mitwirkt.
EAN: 9783640510597
ISBN: 3640510593
Untertitel: Über die Gründe des Erfolgs von Gustav Freytags "Ingo und Ingraban", dem ersten Teil der "Ahnen". Auflage.
Verlag: GRIN Verlag
Erscheinungsdatum: Januar 2010
Seitenanzahl: 20 Seiten
Format: geheftet
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben