HUDU

Systemische Therapie in Aktion


€ 30,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juni 2008

Beschreibung

Beschreibung

Der Psychologe Jan Bleckwedel zeigt praxisnah, wie Therapeuten und Klienten zu aktiv gestaltenden Akteuren werden, und stellt dafür ein breites Repertoire systemischer Aktionstools und psychodramatischer Techniken zur Verfügung. Fallbeispiele verdeutlichen, wie therapeutische Prozesse mit Familien und Paaren kreativ gestaltet werden können. Ein methodenübergreifendes Navigationssystem gibt Orientierung. Übersichten, Listen und Graphiken machen das Buch zu einem Nachschlagewerk, das zur Aktion und Reflexion ermutigt. Im theoretischen Teil wird die intensive Wirkung von Aktionsmethoden im Rahmen von Konzepten und Begrifflichkeiten erklärt, die in der neueren Säuglingsforschung, der Emotionsforschung und der Neurobiologie eine wichtige Rolle spielen. Das komplexe Zusammenspiel von Emotion, Interaktion, Konstellation, Feld und Umgebung wird anschaulich und verständlich beschrieben. Der Einsatz von Aktionsmethoden wird damit in den umfassenderen Kontext eines multimodalen, mehrdimensionalen und entwicklungsorientierten Ansatzes eingeordnet. Die Ideen und Konzepte, die in diesem Buch vorgestellt werden, haben sich in vielen Jahren der Praxis und Lehre auf dem Hintergrund verschiedener Traditionen der Familientherapie und der systemischen Therapie entwickelt und sind für alle Richtungen der Therapie offen. The psychologist Jan Bleckwedel demonstrates how therapists and clients can become active creative partners. He introduces a broad spectrum of systemic action tools and psychodynamic techniques. Numerous case examples show how creative therapeutic processes can best be established with families and couples. A navigation system spanning many different methdological approaches provides the reader with orientation. Many other overviews, lists, and graphs make this book a valuable reference work that encourages both action and reflection.In the theoretical section, the author explains the intensive effect of action methods as part of the concepts and conceptions that play a large role in modern research on newborns, emotions and neurobiology. The complex interaction between emotion, interaction, constellation, field and environment is described in clear and understandable terms. The employment of action methods thus becomes part of the larger context of a multimodal, multidimensional and development-oriented approach.The ideas and concepts contained in this volume were developed over many years of practice and teaching against the background of the various traditions of family therapy and systemic therapy and are open to all therapeutic currents.

Inhaltsverzeichnis

Einladung zum Lesen, Hinweise zum Text, Dank
Einführung: Zwischen Wissenschaft und Kunst, Handwerk und Magie
Teil I Pragmatisch Denken - Systemisch Handeln
1. Wie Klienten zu Akteuren werden
2. Respekt und Entdeckungsfreude
3. Kinder und Jugendliche als Ressource
4. Fehlerfreundlichkeit und Experimentierfreude
5. Begrenzung und Austausch in Familien
6. Verschiedene Wahrheiten - Bezugspunkte therapeutischen Erkennens
7. Vom Widerstand zur pragmatischen Grundregel
8. Navigation und Prozessgestaltung
Teil II Grundlagen des Inszenierens
1. Zentrale Psychodramatische Techniken in der therapeutischen Arbeit mit Familien und Paaren
2. Der Prozess des Inszenierens - Rollen und Aufgaben
3. Prozesssteuerung
4. Interaktive Präsenz
5. Vom szenischen Verstehen zum szenischen Gestalten
Teil III Systemische Aktionstools
Teil IV System und Begegnung
1. Auf dem Weg zu einem mehrdimensionalen Ansatz: Emotion, Interaktion, Konstellation, Feld und Umgebung
2. Mit allen Sinnen: Konsequenzen neurobiologischer Forschung für die Praxis der Psychotherapie
3. Spielräume des Lebendigen
Am Ende und am Anfang: Brief an Lilli
Anmerkungen (nach Kapiteln geordnet)
Literaturliste

Portrait

Studium der Philosophie und Psychologie in Freiburg

1978-1998 tätig an verschiedenen Beratungsstellen mit Erwachsenen, Kindern, Jugendlichen, Paaren und Familien

seit vielen Jahren vermittelt Jan Bleckwedel Therapeuten und Supervisoren den systemischen Gebrauch von Aktionsmethoden, u. a. im Programm der Zentralen Weiterbildung der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung

EAN: 9783525491379
ISBN: 3525491379
Untertitel: Kreative Methoden in der Arbeit mit Familien und Paaren. unveränderter Nachdruck. mit ca. 34 Abbildungen und 22 Tabellen.
Verlag: Vandenhoeck + Ruprecht Gm
Erscheinungsdatum: Juni 2008
Seitenanzahl: 314 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben