HUDU

Form, Fiktion und Fake


€ 8,50
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Januar 2003

Beschreibung

Beschreibung

Der Roman Form, Fiktion und Fake, als Teil einer medialen Trilogie, ist
das literarische Paradigma einer Welt, die sich zunehmend mit dem Verlust
ihrer Wirklichkeit auseinandersetzt. Was als harmlose Recherche eines Journalisten
beginnt, entpuppt sich als folgenschwere Reise in die Welt des exzentrischen
Schriftstellers Daniel Brünn. Bekannt geworden durch seine Romane "Telemondo"
und "Hyperreal" widmet sich Brünn mit erbarmungsloser Präzision der Erforschung
und Beschreibung des Phänomens Realität. Form, Fiktion und Fake zeichnet
ein plastisches Bild der gedanklichen Welt Daniel Brünns und bietet einen
Einblick in seine privaten Ansichten und Quellen über Medien, Fiktion und
Mythen. Mit "Roberto", dem Film über die Kindheit Christian Sauls, und
dem Projekt "werwarroberto.com" bildet der Roman den Einstieg und den Grundstein
für eine unterhaltsame Reise in eine virtuelle, mythische und höchst reale
Welt, die nicht auf die engen Grenzen der Romanhandlung beschränkt ist,
sondern die weit in die von ihr beschriebene Wirklichkeit hineinreicht.
TML>
EAN: 9783833001079
ISBN: 3833001070
Untertitel: Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Januar 2003
Seitenanzahl: 108 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben