HUDU

Organisationaler Wandel in der Ministerialverwaltung am Beispiel der Bundesagentur für Arbeit


€ 13,99
 
geheftet
Sofort lieferbar
Februar 2015

Beschreibung

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Organisation und Verwaltung, Note: 1,3, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Organisationaler Wandel in der Ministerialverwaltung, Sprache: Deutsch, Abstract: Ende August 2014 veröffentlichte die Bundesagentur für Arbeit ihren Arbeitsmarktbericht für das zweite Quartal 2014. In diesem hebt sie eine moderat positive Entwicklung trotz schrumpfenden Wirtschaftswachstums hervor (vgl. Bundesagentur für Arbeit, 2014). Zu einer solchen Stellungnahme war diese Verwaltungsbehörde nicht immer befähigt. Insbesondere auch nicht in dieser organisationalen Ausgestaltung, denn die einem Ministerium nachgeschaltete Bundesagentur veränderte sich im Rahmen ihrer historischen Entwicklung stark.Vor genau diesem Hintergrund soll eine Theorie-Testung vorgenommen werden. Anhand der historischen Entwicklung und insbesondere anhand des organisationalen Wandels werden dabei zwei Theorien auf ihren Erklärungswert hinsichtlich dieses organisationalen Wandels untersucht. Im Rahmen eines Auswahlprozesses erschienen zwei Theorie-Schulen naheliegend. Beide Theorien gehören der sehr divergenten Schule des Neo-Institutionalismuses an. Es handelt sich innerhalb desselben um den historischen und soziologischen Institutionalismus.Die erfolgende Ausarbeitung wird zunächst auf die Theorien und ihren erwarteten Erklärungswert eingehen. Nachfolgend wird dann anhand der historischen Entwicklung und des Evaluationsberichtes des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales eine Darstellung des organisationalen Wandels vorgenommen. Abschließend erfolgt eine Analyse, innerhalb derer der Erklärungswert der Theorien im Bezug auf die empirische Darlegung ausgewertet wird.

Portrait

Kurzprofil
- Associate mit Schwerpunkt IT-Security und IT-Safety bei der Cassini Consulting (Management- und Technologie-Beratung)

- Studium der der Politikwissenschaft
- Schwerpunkt: Verwaltung, Internationale Beziehungen und Politische Theorie
- Studium der Rechtswissenschaften
- vertiefende Kenntnisse: Völker-, Europarecht, IT-Recht, Urheberrecht, Datenschutz
- Wirtschaftsmediator (c-v-m) und Berater-Tätigkeit
- umfassende Fachsprachenausbildung in Englisch
- verschiedene Veröffentlichungen

Ausbildung

10/2013 - 09/2015 Studium der Politischen Wissenschaft
an der Leibniz Universität Hannover
Schwerpunkt: Verwaltung, Politische Theorie, Internat. Beziehungen
Abschlussnote: 1,8
Vertiefungsmodule: 1,3 (Verwaltung), 1,0 (Internationale Beziehungen und Politische Theorie)

10/2007 - 09/2014 Studium der Rechtswissenschaften
an der Ludwig-Maximilians-Universität München
Schwerpunkt: Völker- und Europarecht;
Schwerpunktseminar: 13,2 Pkt. (Die Rolle des Internationalen Währungsfonds in Währungskrisen)

2013 Ausbildung zum Wirtschaftsmediator (cvm)
am centrum für verhandlung und mediation der Universität München

2009 - 2013 Fachspezifische Fremdsprachenausbildung

2000 - 2007 Besuch des Gymnasiums
Gymnasium Ernestinum in Celle
Abschlussnote: 1,9

Praktische Erfahrung

seit 10/2015 Associate bei Cassini Consulting, Berlin
Management- und Technologie-Beratung, Verwaltungsmodernisierung, IT-Security, IT-Safety, IT-Recht, Organisationsentwicklung
- Projektberatung im Bereich IT-Security und IT-Safety
- Konzeptentwicklung

04/2015 - 09/2015 Externer Berater bei Preu Bohlig & Partner, München
IPR, IT- und Patentrecht, Datenschutz, Organisationsentwicklung
- Projektberatung in der Organisationsentwicklung, IT, IPR
- Prozessbegleitende Beratung und gutachterliche Tätigkeit

04/2014 - 09/2015 Redakteur
Institut für Rechtsinformatik der Leibniz Universität, Hannover
Europarecht, Urheberrecht, IT-Recht, Datenschutz und Patentrecht
- Redaktion des IRI-Blogs
- verschiedene Projektarbeiten

01/2014 - 03/2015 Mitarbeiter in der Redaktion
Feil Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Hannover
Europarecht, Arbeitsrecht, Urheberrecht, IT-Recht, Datenschutz
- Redaktion
- Erstellung von Schriftsätzen und Aufsatzbeiträgen

03/2013 - 08/2013 Freier Berater
Auctus Capital Partners, München
Europarecht
- Analyse von Entscheidungen europäischer Institutionen
- Recherche & Analyse rechtlicher Ausgestaltung von Märkten
- Erstellung von Gutachten und Präsentationen
EAN: 9783656886990
ISBN: 3656886997
Untertitel: Auflage.
Verlag: GRIN Verlag
Erscheinungsdatum: Februar 2015
Seitenanzahl: 20 Seiten
Format: geheftet
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben