HUDU

La Debauche


€ 16,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 2004

Beschreibung

Beschreibung

Große Sensation im Pariser "Jardin des Plantes" : In einem der Affenkäfige sitzt ein Arbeitsloser! Neugierige kommen in Scharen, die Medien mischen mit: Wer ist der Mann, wie kommt er dahin, was will er? Mystère, er sitzt nur da und schweigt beharrlich. Eines Tages findet man ihn erhängt, offensichtlich aber kein Selbstmord. Im Zuge der Ermittlungen werden dubiose Machenschaften von machthungrigen Zeitgenossen aufgedeckt . . . Diese in Frankreich überaus erfolgreiche bande dessinée des bekannten Romanautors Daniel Pennac ist ein spannender Krimi mit bissigem sozial-kritischem Hintergrund, aber auch mit viel Witz. Und mit schönen Bildern von "Starzeichner" Tardi. Ein vielschichtiges und aktuelles Werk, das sich vorzüglich für den Einsatz in der Oberstufe eignet . . . und ein absoluter Muss für jeden BD-Liebhaber! Lehrerhandreichungen sind in Vorbereitung.

Portrait

Daniel Pennac, 1944 in Casablanca geboren, hat lange als Lehrer gearbeitet. Pennac, der auch Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht hat, lebt in Belville/Paris. Er erhielt 2008 den "Blue Metropolis International Literary Grand Prix Award".
EAN: 9783125915664
ISBN: 312591566X
Untertitel: Französische Lektüre für das 4. Lernjahr, Oberstufe. Farb. illustriert. 11. Schuljahr, 12. Schuljahr, 13. Schuljahr, 5. Lernjahr, 6. Lernjahr. Sprachen: Französisch Französisch.
Verlag: Klett Ernst /Schulbuch
Erscheinungsdatum: Januar 2004
Seitenanzahl: 75 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben