HUDU

Das meuchelmörderische Reich der Assassinen


€ 14,99
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Mai 2004

Beschreibung

Beschreibung

Nicht erst seit dem 11. September 2001, als das Symbol unserer zivilisierten Welt, die Twin Tower des World Trade Center, von Terroristen zerstört wurden, stehen wir fassungslos, ja hilflos dieser besonderen Form des fanatisierten Terrors gegenüber. Formen des Terrors existieren jedoch schon so lange es Menschen gibt, aber erst seit dem Zeitalter der Kreuzzüge ist es mit dem Namen eines Staates verbunden, dem der Assassinen. Unter dem tiefen Eindruck des siebenjährigen Krieges. schrieb Johann Philipp Lorenz Withof das folgende Werk über die Geschichte der Assassinen. Eigentlich nicht nur eine Geschichte, wie Withof selbst bemerkt, sondern vielmehr ein philosophischer Erklärungsversuch aus der Sicht eines aufgeklärten Philosophen über die Geschehnisse der damaligen Zeit. Withofs Werk ist auch ein moralisches Anliegen gegen den Aberglauben, der sich in jedem Dogmatismus zeigt und dessen Überwindung gerade das Ziel der Aufklärung war. Mit Hilfe satirischer Stilelemente schafft er kritische Distanz zu dem Phänomen der Kreuzzüge.
EAN: 9783833411823
ISBN: 3833411821
Untertitel: von Johann Philipp Lorenz Withof. Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Mai 2004
Seitenanzahl: 212 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben