HUDU

Es war einmal ein Leben, das war seins und meins


€ 8,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Mai 2010

Beschreibung

Beschreibung

Der Tod ist allgegenwärtig, und doch wirft uns der Tod eines geliebten Menschen aus der gewohnten Bahn und auf uns selbst zurück. Erschreckende und wirre Gedanken und Gefühle überwältigen uns. Wir können den Alltag - wenn überhaupt noch - nur durch einen trüben Schleier wahrnehmen und empfinden rein gar nichts gegenüber uns sonst so wichtigen Beziehungen und Angelegenheiten. Die Trauer um den geliebten Partner ist eine Auszeit vom gelebten Leben und von jeglicher Normalität. Das Durchleben dieser Aufs und Abs und die ständige Konfrontation mit dem unwiderruflichen Verlust spiegelt sich in den Trauergedichten des Bandes 'Es war einmal ein Leben, das war seins und meins' wieder.

Portrait

Isabella Classen, geboren 1957 in Aachen, ist seit ihrem Studium der Literaturwissenschaft und Soziologie in verschiedenen Positionen als Presse- und Umweltreferentin in der Wirtschaft tätig. Nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes im November 2006 war sie durch einen Trauerschock lange Zeit unfähig zu lesen und zu schreiben. Einzig zu Trauertexten und -lyrik fand sie Zugang, bis sie es selber schaffte, ihren Gefühlen durch eigene Trauergedichte Ausdruck zu verleihen. Die kreative Umsetzung der bitteren Erkenntnis, dass ihr früheres Leben nicht mehr existiert, half ihr bei der Verarbeitung des langwierigen und schmerzlichen Trauerprozesses. Mit ihrem Gedichtband möchte sie ein Zeichen setzen zum Gedenken an ihren Mann und zum Trost für alle, die den Verlust eines geliebten Menschen überwinden müssen.
EAN: 9783895149610
ISBN: 3895149616
Untertitel: Trauergedichte. durchgehend s/w.
Verlag: Fischer Karin
Erscheinungsdatum: Mai 2010
Seitenanzahl: 59 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben