HUDU

Heinrich Bromm 1910-1941


€ 12,95
 
gebunden
Sofort lieferbar
Januar 1995

Beschreibung

Beschreibung

Heinrich Bromm gehört zu den ungewöhnlichsten Persönlichkeiten aus der 150jährigen Geschichte der Königsberger Kunstakademie. Das Werk des mit 31 Jahren gefallenen Malers ist für so einen jungen Künstler erstaunlich reichhaltig. So liegt - trotz unersetzlicher Verluste: Gemälde die in den Kunstsammlungen der Stadt Königsberg und im Prussia- Museum verbrannten, Wandmalereien, Fresken, Glasfenster, Sgraffitos an öffentlichen Gebäuden ostpreußischer Städte, die im Inferno des Krieges untergingen - ein vielfältiges Bild vom Schaffen dieses Künstlerlebens vor. Seine Blätter wie "Am Haff" (Baumstumpf mit Fischreusen), "Fischerboot am Haffstrand", "Gewitter am Seekanal" und "Kaporner Heide" standen schon vor 1939 fortschrittlich da in der Kunst Ostpreußens.
EAN: 9783880427532
ISBN: 3880427534
Untertitel: Ein ostpreußischer Maler. Zahlreiche teils farbige Abbildungen.
Verlag: Husum Druck
Erscheinungsdatum: Januar 1995
Seitenanzahl: 84 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben