HUDU

Was hätte Einstein gedacht, wenn er nicht Geige gespielt hätte?


€ 19,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
August 2010

Beschreibung

Beschreibung

Wenn dem Umgang mit der Welt das Staunen, das Zweifeln, die zögerliche Annäherung an deren Unbekanntheiten ausgetrieben wird, schrumpft Lernen zum Erledigen und Beherrschen von Lehrstoffen. Unsere Schulen und Hochschulen drohen bekanntlich unter dem Druck der Ökonomisierung zu Erledigungsbetrieben zu degenerieren. Anlass genug, über Verkürzungen des etablierten Lernbegriffs neu nachzudenken.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt: Teil I Zur Überwindung eindimensionaler Vorstellungen vom Lernen Kapitel 1: Zwei Lernorientierungen: Weltbeherrschung und Betreffbarkeit Kapitel 2: Phänomenologisch angefrischte Weltwahrnehmung. "Unter dem Firnis der Sehgewohnheiten schlafen die Dinge" (H. Böhme) Kapitel 3: Staunkraft - "Das feine Empfinden für etwas, das fraglich und unsicher ist" (Dewey) Kapitel 4: "Der Körper denkt immer" (Bourdieu) - Lernen und Leiblichkeit Teil II Lernkrisen - Exemplarische Konkretisierungen Kapitel 5: Altvertrautes nimmt fremde und neue Züge an - Lernszenen und theoretische Vertiefungen (Adorno, Seel, Holzkamp) Kapitel 6: Fruchtbares Befremden - Variationen des Umgangs mit Unerwartbarem (Wilson, Kleist, Bohrer, Th. Mann, Wagenschein) Teil III Zwei Zeugen für Lernen im Gegenstrom, gegen das Bescheidwissen Kapitel 7: Natur-Wissen und Natur-Geheimnis - Wie Naturforschung sich bei Adolf Portmann darstellt Kapitel 8: Eine Lernbiographie, die sich auf Widerfahrnisse einlässt (Hans Reutimann) Literatur

Portrait

Horst Rumpf, geboren 1930 war acht Jahre Gymnasiallehrer, danach zwischen 1971 und 1996 Professor für Erziehungswissenschaft an den Universitäten Innsbruck und Frankfurt/Main, seit 1992 auch Honorarprofessor an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt/Main.
EAN: 9783779922377
ISBN: 3779922371
Untertitel: Gegen die Verkürzungen des etablierten Lernbegriffs. 'Juventa Paperbacks'.
Verlag: Juventa Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: August 2010
Seitenanzahl: 132 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben