HUDU

Das Geld: Vertragsobjekt, Rechtskonstrukt und ökonomische Größe


€ 12,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
März 2004

Beschreibung

Beschreibung

Das "Geld" ist für Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre kaum ein Gegenstand gemeinsamer Forschung. Den Juristen interessieren eher Beschreibungen wie Geldarten und Geldfunktionen; für den Ökonomen stellt das Geld sich als makroökonomische Größe und nur sehr begrenzt auch als maßgeblicher - sonst eher nachrangiger - mikroökonomischer Faktor in der Güterwirtschaft dar. Dabei sind es Schuldrecht und Verträge, aus denen idealtypisch Geldbedarf, Geldnachfrage und in der Konsequenz die Schöpfung von Zahlungsmitteln entstehen. Diese schmale Skizze will das "Geld" in Genese und Wirkung interdisziplinär begreifen.
EAN: 9783833406522
ISBN: 3833406526
Untertitel: Versuch einer interdisziplinären Erfassung der Erscheinung Geld. Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: März 2004
Seitenanzahl: 108 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben