HUDU

Die Zwillingsfalle


€ 9,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juli 2000

Beschreibung

Beschreibung

Ela Bach will Leiterin des KK 11 bei der Düsseldorfer Kripo werden und hat mit Intrigen und Vorurteilen zu kämpfen. Leo Köster steckt im Scheidungsstress, bekommt das Zittern in den Händen, und als er bei einem Einsatz seines Spezialeinsatzkommandos einen Kollegen lebensgefährlich verletzt, wird er zur Kriminalwache versetzt. Martin Zander vom Einsatztrupp der Polizeiinspektion Nord geht "Nebentätigkeiten" nach. Er unterschlägt Diebesgut und macht auch schon mal selbst einen Bruch.
Ein Aufsehen erregender mehrfacher Mord in der Sauna eines Fitnesscenters lässt die Wege der drei sich kreuzen. Köster, der die Tat entdeckt, kennt eines der Opfer - mit Ilka Fischer war er an dem Mordabend noch verabredet. Zander muss feststellen, dass auch Arnie Haffke in der Sauna saß, sein Partner im Einsatztrupp wie auch bei seinen illegalen Geschäften. Und Ela Bach leitet die Soko, die den oder die Täter finden soll. Jeder der drei stellt seine eigenen Ermittlungen an, jeweils den eigenen Interessen folgend ... ("Friedrich-Glauser-Preis" als bester deutschsprachiger Kriminalroman des Jahres 2000)

Portrait

Horst Eckert, geb. 1959 in Weiden/Oberpfalz, lebt als hauptberuflicher Autor in Düsseldorf. Wie kaum ein Zweiter versteht er es, Spannung mit Tiefgang zu erzeugen, indem er Seelen in all ihren Schattierungen auslotet. Dabei erweist er sich zudem als schonungsloser Chronist unserer Zeit. Eckerts Romane sind ins Tschechische, Französische und Niederländische übersetzt.
EAN: 9783894252380
ISBN: 3894252383
Untertitel: 'GrafiTäter und GrafiTote'.
Verlag: Grafit Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Juli 2000
Seitenanzahl: 351 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben