HUDU

Der Tango


€ 25,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
September 2001

Beschreibung

Beschreibung

In diesem Standardwerk von Horacio Salas finden sich detaillierte Informationen über alle Aspekte der Kulturgeschichte des Tango: Von den Wurzeln des Tanzes, über die Tanzstätten und Wohnbaracken, in denen die Immigranten zusammengepfercht wohnten bis hin zum Tangomusiker, Tangosänger, den ersten Tangodichtern und der Thronbesteigung durch den "tango nuevo" etc.
Dieses Buch ist ein zuverlässiges Nachschlagewerk für alle, die den Tango verstehen wollen. Seine Lektüre vergegenwärtigt uns die leidenschaftliche Entwicklung dieses kulturellen Phänomens bis in die heutige Zeit, in der wir den Tango in Tanz, Konzert und Vortragssälen der ganzen Welt finden können.

Portrait

Horacio Salas wurde 1938 in Buenos Aires geboren und gilt als einer der bedeutendsten Essayisten Argentiniens. Er hat mehr als dreißig Bücher veröffentlicht, darunter eine umfassende Sozialgeschichte des Tango, ein Standardwerk, das in zahlreiche Sprachen übersetzt wurde. Als ausgewiesener Kenner des Tango veröffentlichte er außerdem ein Wörterbuch des Tango und ein Buch über die Poesie des Tango. Salas erhielt den Premio Municipal de Literatura und den Premio Nacional de Literatura. Er ist Gründungsmitglied der Academia Nacional del Tango, sowie Mitglied der Academia Porteña del Lunfardo und der Academia Argentina de la Historia. 1991 wurde er von der französischen Regierung mit dem Orden "Chevalier des Arts et des Lettres" ausgezeichnet und übernahm 2003 den Posten des Direktors der argentinischen Nationalbibliothek. Außerdem ist er Kultursenator von Buenos Aires.
EAN: 9783896576040
ISBN: 3896576046
Verlag: Schmetterling Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: September 2001
Seitenanzahl: 412 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben