HUDU

Die Unabhängigkeit von Bundesrechnungshof und Abschlußprüfern vor dem Hintergrund paralleler Prüfung und Beratung


€ 46,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 2006

Beschreibung

Beschreibung

Verläßliche Prüfung erfordert die Unabhängigkeit des Prüfers. Diese ist gefährdet, wenn der Prüfer in der selben Sache beratend tätig ist. Es droht ein Interessenkonflikt, wenn er die Qualität der eigenen Beratungsempfehlungen hinterfragen soll. Die Arbeit untersucht dieses Problem anhand von Bundesrechnungshof und Abschlußprüfern. Parallelen und Unterschiede werden dargestellt. In einem zweiten Schritt wird geklärt, inwieweit ein Transfer von Erkenntnissen zwischen beiden Bereichen zulässig und zweckdienlich ist. Ziel ist es, die in beiden Bereichen lebhaft geführte Diskussion um die Zulässigkeit paralleler Prüfung und Beratung um einen neuen Ansatz zu bereichern und fortzuführen.
EAN: 9783832917005
ISBN: 3832917004
Untertitel: Eine vergleichende Untersuchung. 'Nomos Universitätsschriften'. 1. Auflage.
Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Erscheinungsdatum: Januar 2006
Seitenanzahl: 218 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben