HUDU

Zwischen Davidstern und Roter Fahne


€ 19,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
November 2006

Beschreibung

Beschreibung

e Dem gängigen Begriff "Nation" werden die Juden nicht gerecht. Und doch legen sie wert auf ihre nationale Eigenständigkeit. Fast überall wurden sie als Konkurrenten, Fremde, Feinde betrachtet, auch in Polen. Hier war ihr größtes Bevölkerungs- und Kulturzentrum in der Welt, drei Millionen von ihnen lebten hier.
Sie bereicherten die polnische Gesellschaft, insbesondere mit ihren intellektuellen Leistungen.
Zählten nach dem 2. Weltkrieg andere Völker ihre Toten, so die polnischen Juden ihre Überlebenden. Auch im Nachkriegspolen starben Juden in gewaltsamen Konflikten, die übrigen emigrierten - die Geschichte der Juden in Polen ist zu Ende, nicht jedoch die der Auseinandersetzungen um sie.
EAN: 9783897068650
ISBN: 3897068656
Untertitel: Juden in Polen im XX. Jahrhundert. 'Edition Zeitgeschichte'.
Verlag: Homilius, Kai
Erscheinungsdatum: November 2006
Seitenanzahl: 278 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben