HUDU

Warum ess ich gerne Schokolade?


€ 16,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Februar 2008

Beschreibung

Beschreibung

Wer hätte das gedacht, dass uns die Nahrung, die wir zu uns nehmen, zur Selbsterkenntnis verhelfen kann?
Das Sprichwort: 'Du bist, was du isst' ist wahrer, als wir glaubten. Das erfahren wir aus diesem bemerkenswerten Buch, das uns wieder einmal von der geistigen Welt geschenkt wird. Es ist Meister Lyzian vom 2. Strahl der Weisheit und des Lehrens, der zusammen mit vielen Naturgeistern dieses Wissen durchgibt; empfangen von H. Angerer, erfragt und sortiert von M. Grasberger im Laufe von 3 Jahren.
Das 'Geheimnis', das sich hier auswirkt, ist das Gesetz der Resonanz. Unsere Gefühls- und Gedankenwelt erzeugt eine bestimmte Schwingung und zieht aus dem Naturreich dasjenige Lebensmittel für uns an, das sich in Resonanz zu ihr befindet.
So werden wir z.B., wenn wir harmonisch sind, gerne Bananen essen, die als Frucht, die sie sind, Harmonie 'ausstrahlen'; oder wir werden zu Schokolade greifen, wenn uns die 'großen Gefühle' übermannen.
Wenn wir um die spezielle Eigenart eines Lebensmittels wissen, dann kann uns das also Aufschluss geben über unsere momentane Befindlichkeit oder sogar über die Grundstruktur unseres Charakters (wenn man z.B. etwas schon immer besonders mag oder auch ablehnt).
Das Buch erklärt am Anfang, wie man dieses Wissen nutzen kann - und wozu man es nicht missbrauchen sollte. Es geht auf alle möglichen Fragen ein, die einem zu diesem Thema kommen mögen.
Danach wird eine Vielzahl von Lebensmitteln alphabetisch aufgelistet, so dass sich zwischen A bis Z leicht finden lässt, was einen interessiert.
Ein amüsantes und sehr liebenswürdiges 'Handbuch', um sich selber besser kennenzulernen.
EAN: 9783895681905
ISBN: 3895681903
Untertitel: Nahrungsmittel als Hilfe zur Selbsterkenntnis.
Verlag: Falk Christa
Erscheinungsdatum: Februar 2008
Seitenanzahl: 221 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben