HUDU

Über die Funktionen der Großhirnrinde


€ 59,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juli 2013

Beschreibung

Beschreibung

Hermann Munk (1839-1912) war ein berühmter deutscher Physiologe und Universitätsprofessor. Er beschäftigte sich insbesondere mit der Gehirn - und Nervenphysiologie und leistete Pionierarbeit durch seine experimentellen Untersuchungen über die Großhirnrinde. Seine Verdienste als Hirnforscher waren darüber hinaus für die Anatomie, Pathologie und Psychologie von grundlegender Bedeutung. Auf Munk geht der Begriff Sehsphäre zurück. Munk studierte in Berlin und Göttingen. Einige Jahre nach seiner Promotion habilitierte er sich als Privatdozent in Berlin. Es folgte eine außerordentliche Professur, bevor er 1876 zum ordentlichen Professor der Physiologie und Leiter der tierärztlichen Hochschule in Berlin ernannt wurde. Später war er Militärarzt und wurde 1880 in die Akademie der Wissenschaften aufgenommen.
EAN: 9783836426985
ISBN: 3836426986
Untertitel: Gesammelte Mitteilungen aus den Jahren 1877-80. Paperback.
Verlag: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Erscheinungsdatum: Juli 2013
Seitenanzahl: 152 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben