HUDU

Die Gedichte 1892-1962


€ 18,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
Dezember 2007

Beschreibung

Beschreibung

Als Lyriker war Hesse um die Jahrhundertwende angetreten, und Gedichte sind es auch, mit denen sein Lebenswerk im Sommer 1962 ausklingt. Ungefähr 1400 Gedichte hat er in diesen sechs Jahrzehnten geschrieben und 800 davon in seine fünfzehn verschiedenen Gedichtsammlungen aufgenommen. In vielen Fällen konnten die Gedichte auf den Tag genau datiert werden, in anderen nur der Entstehungsmonat bzw. das -jahr. Bei den frühesten Gedichten klaffen noch die größten Lücken, doch konnte wenigstens der Zeitraum der ersten Niederschrift annähernd bestimmt werden.

Portrait

Hermann Hesse, geboren am 2.7.1877 in Calw/Württemberg als Sohn eines baltendeutschen Missionars und der Tochter eines württembergischen Indologen, starb am 9.8.1962 in Montagnola bei Lugano.
Er wurde 1946 mit dem Nobelpreis für Literatur, 1955 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Nach einer Buchhändlerlehre war er seit 1904 freier Schriftsteller, zunächst in Gaienhofen am Bodensee, später im Tessin.
Er ist einer der bekanntesten deutschen Autoren des 20. Jahrhunderts.     


EAN: 9783518404553
ISBN: 3518404555
Verlag: Suhrkamp Verlag AG
Erscheinungsdatum: Dezember 2007
Seitenanzahl: 700 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben