HUDU

Theodosius der Große


€ 29,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
September 2003

Beschreibung

Beschreibung

Theodosius der Gro¿ wurde lange als ein Herrscher betrachtet, der mit klaren politischen Vorstellungen eine katholische Staatskirche etablierte. Dieses Bild hat jedoch in j¿ngster Zeit Risse bekommen: Die Widerspr¿che seiner Politik, die Grenzen seiner Wirkungsm¿glichkeiten und seine integrativen Absichten treten st¿er in den Vordergrund. Hartmut Leppin zeigt in seiner wissenschaftlich fundierten Biographie Theodosius als einen Kaiser, dessen Politik in einem hohen Ma¿ von Sachzw¿en bestimmt war. Der spektakul¿ Bu¿kt von Mailand, bei dem der Kaiser sich scheinbar dem Bischof Ambrosius unterwarf, erscheint so in einem neuen Licht: Er war einer von vielen vorsichtigen Schritten, mit denen der Kaiser sich bem¿hte, den christlichen Glauben f¿r seine Interessen nutzbar zu machen, ohne sein Seelenheil zu gef¿den oder die machtvolle Kirche gegen sich aufzubringen.

Portrait

Hartmut Leppin, geb. 1963, studierte Geschichte, Latein, Griechisch und Erziehungswissenschaften. Heute lehrt er als Professor für Alte Geschichte an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt a. Main.
EAN: 9783896784711
ISBN: 3896784714
Untertitel: 40 Abbildungen.
Verlag: Primus Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: September 2003
Seitenanzahl: 280 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben