HUDU

Software-Produktmanagement


€ 46,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Oktober 2004

Beschreibung

Beschreibung

In diesem Buch werden anhand zahlreicher Fallstudien Planung, Organisation und Steuerung der Wartungs- und Weiterentwicklungsaktivitäten innerhalb eines Software-Produktlebenszyklus beschrieben und die erforderliche Infrastruktur dargestellt. Erklärt werden zudem dafür eingesetzte Verfahren, Techniken und Tools sowie die Organisation von Aufbau und Ablauf eines Wartungsbetriebs.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf der täglichen Praxis der Softwareentwicklung. Aber auch die Theorie wird nicht außer Acht gelassen, wodurch sich das Buch ebenso für den Einsatz in Lehrveranstaltungen eignet.

Dem Leser wird vermittelt,
- was Softwarewartung und -weiterentwicklung von Softwareerstentwicklung unterscheidet,
- wie ein ordentlicher Wartungsbetrieb zu organisieren ist,
- wie Wartungsprojekte definiert, organisiert, geplant und gesteuert werden,
- wie die Wirtschaftlichkeit der Wartungs- und Weiterentwicklungstätigkeiten bewertet werden kann,
- wie eine gute Releasestrategie entwickelt werden kann,
- wie Mängelmeldungen und Änderungsanträge zu behandeln sind,
- wie Software - Code, Testfälle und Dokumentation - fortzuschreiben ist,
- wie veränderte Systeme zu testen sind und
- wie die Qualität bestehender Anwendungssysteme trotz ständiger Veränderung aufrechterhalten werden kann.

Die Autoren sind ausgewiesene Experten auf diesem Gebiet und bringen jahrzehntelange Erfahrung in der IT-Branche ein.

Portrait

Harry M. Sneed ist Software Engineer. Er hat seit 1972 im deutschsprachigen Raum mehr als 25 Projekte geleitet, darunter 13 Reengineering Projekte, etwa 75 Softwarewerkzeuge konzipiert und mehr als 60 davon eigenhändig entwickelt. Zahlreiche Seminare zu allen Themen des Software-Engineering, über 160 deutschsprachige Artikel, 100 englischsprachige Papers, zahlreiche Bücher. Zur Zeit arbeitet er als freiberuflicher Berater und Toolentwickler in Wien und Wiesbaden sowie als Dozent am Institut für Wirtschaftsinformatik an der Universität Regensburg.
Dr. Martin Hasitschka hat Informatik an der TU Wien und Wirtschaftswissenschaften an der WU Wien studiert. Danach war er Assistent am Institut für Statistik und Wahrscheinlichkeitstheorie der TU Wien. Vor 10 Jahren wechselte er in die IT-Branche und hat zunächst an einer Reihe von Projekten in den Bereichen Systemanalyse, Datenmodellierung und Test mitgewirkt. Er ist gegenwärtig für den Aufbau und die laufende Verbesserung eines Qualitätsmanagementsystems für mehrere Softwareprodukte mit bis zu 7 Mio. Lines of Code verantwortlich. Weitere Arbeitsschwerpunkte sind die Gestaltung, Einführung und Weiterentwicklung von Problem- und Changemanagementsystemen. Herr Hasitschka ist bei Software Daten Service Ges.m.b.H. in Wien tätig.
Mag. Maria-Therese Teichmann ist diplomierte Physikerin auf dem Gebiet der Quantenoptik. Sie hat zunächst freiberuflich im Bereich Datenbankentwicklung gearbeitet. Seit 1999 ist sie Qualitätsberaterin bei der Firma Software Daten Service und seit drei Jahren zusätzlich Lektorin an der Fachhochschule Technikum Wien. Dort hält sie Vorlesungen im Fachbereich Informatik.


EAN: 9783898642743
ISBN: 3898642747
Untertitel: Wartung und Weiterentwicklung bestehender Anwendungssysteme.
Verlag: Dpunkt.Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Oktober 2004
Seitenanzahl: XXVII
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben