HUDU

Im Bann der hellen Nächte


€ 15,95
 
gebunden
Sofort lieferbar
Januar 1978

Beschreibung

Beschreibung

Ein ungewöhnliches Menschenschicksal füllt die Seiten dieses Buches. Der dänische Dichter und Maler Holger Drachmann - er lebte von 1846 bis 1908 - war als Künstler wie als Publizist eine der umstrittensten Persönlichkeiten seiner Zeit. Schon den Jungen lockte der Anblick des Öresunds, einer der meistbefahrenen Wasserstraßen Europas, in die Ferne, und bald durchmaß er in einem wahrhaft dramatischen Lebensgang Europa und auch Amerika. Dabei ließ ihm das deutsche Erbe seiner Vorfahren Hamburg zu einer zweiten Heimat werden und führte ihn immer wieder zu den Quellen deutscher Dichtung. Das Bleibende seines umfangreichen Schaffens lebt jedoch in Dänemark weiter, und im ganzen Norden hat Drachmann einen festen Platz als einer der großen Lyriker, als der "Sänger der hellen Nächte".
EAN: 9783880420526
ISBN: 3880420521
Untertitel: Die Wanderungen und Wandlungen des Maler-Poeten Holger Drachmann. 7 S. Abbildungen.
Verlag: Husum Druck
Erscheinungsdatum: Januar 1978
Seitenanzahl: 176 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben