HUDU

Phobien


€ 22,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 1993

Beschreibung

Beschreibung

Das Ziel des Buches besteht in einer knappen, verständlichen und mit vielen
Beispielen und Graphiken versehenen Darstellung neuer klinisch-psychologischer
Theorien und Ergebnisse zu phobischen Störungen sowie der praktischen Implikationen
für die Behandlung. Ausgehend von einer differenzierten Beschreibung der
Störungen werden Epidemiologie, Nosologie und Verlauf sowie theoretische
Erklärungen für die Entstehung von Phobien dargestellt. Im Abschnitt zur
Diagnostik wird der Ansatz der funktionalen Analyse ausführlich geschildert.
Ein weiteres Kapitel beschäftigt sich schließlich mit den Interventionsmöglichkeiten
in der klinischen Praxis und geht auf Fragen der Forschung und Versorgung
ein.
TML>

Portrait

Prof. Dr. Hans Reinecker, Universität Bamberg, Lehrstuhl Klinische Psychologie/Psychotherapie. Forschungsschwerpunkt: Angst- und Zwangstörungen, Grundlagen und Methoden der Verhaltenstherapie. Kontinuierliche Tätigkeit an der psychotherapeutischen Ambulanz des Lehrstuhls.


EAN: 9783801706036
ISBN: 3801706036
Untertitel: Agoraphobien, soziale und spezifische Phobien. Mit Abbildungen und Tabellen.
Verlag: Hogrefe Verlag GmbH + Co.
Erscheinungsdatum: Januar 1993
Seitenanzahl: VIII
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben