HUDU

Gesammelte Werke in 9 Bänden 06


€ 219,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
November 2009

Beschreibung

Beschreibung

Reichenbachs Logik unterscheidet sich beträchtlich von anderen gängigen Logikbüchern. Es ist ein sehr lebendiges Buch, voll interessanter Beispiele und stets mit dem Blick auf die Anwendungen der Logik in der Philosophie und Linguistik. Ein Beispiel für Reichenbachs didaktisches Geschick ist die Ausdehnung der Wahrheitstafelmethode auf spiezielle Formeln und Prädikatenlogik. Von besonderem Wert sind die beiden letzten Kapitel, in denen Reichenbach im Jahre 1947 wohl eine der ersten bedeutenden logischen Analysen der Umgangssprache vorlegte, die auch heute noch von Linguisten sorgfältig studiert wird.

Inhaltsverzeichnis

Dieses Buch ist Reichenbachs Erkenntnistheorie, entstanden im Exil und 1938 in Englisch veröffentlicht. Es liegt hier erstmals in deutscher Sprache vor. Es enthält den Schlüssel zum Verständnis der Reichenbachschen Philosophie und besticht durch die sehr geschlossene Darstellung der Gedanken über den logischen Empirismus.

Portrait

Hans Reichenbach (1891-1953) war Professor für Philosophie und Wissenschaftstheorie an den Universitäten Berlin, Istanbul und Los Angeles.
EAN: 9783709100400
ISBN: 3709100402
Untertitel: Grundzüge der symbolischen Logik.
Verlag: Springer-Verlag KG
Erscheinungsdatum: November 2009
Seitenanzahl: XXVII
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben