HUDU

Der Dom zu Xanten und seine Kunstschätze


€ 12,80
 
gebunden
Sofort lieferbar
Februar 2007

Beschreibung

Beschreibung

So reich wie in Xanten erhalten hat sich wohl nirgendwo die Vielseitigkeit der mittelalterlichen Ausstattung einer großen Stiftskirche. Außer den zahlreichen Altären sind das Chorgestühl von um 1228, kostbare Wandbehänge, Skulpturen und Glasmalereien noch in situ erhalten, ferner die große Stifts-Bibliothek und ein Archiv von seltener Vollständigkeit, dazu Reliquienbehältnisse, Paramente sowie liturgisches und praktisches Gerät.Allein der gotische Bau, der die staufische Westchorhalle integrierte, ist schon eine Reise wert. Die moderne Krypta und Gedenkstätte für die Opfer des Naziregimes gibt Einblick in die Archäologische Zone mit zwei Gräbern aus dem 4. Jh., darunter das des hl. Märtyrers Viktor.Mit 112 Farb- und 42 Schwarzweiß-Bildern ist der preisgünstige Band außerordentlich großzügig ausgestattet.


Inhaltsverzeichnis

Spätantike und frühes Mittelalter 3 - - Die mittelalterliche Stiftskirche 6 - - Der staufische Westbau 6 - - Die gotische Stiftskirche 8 - - Die Ausstattung - - Stiftsgebäude und Kreuzgang 20 - - Die Immunität 21 - - Erhaltung und Denkmalpflege 21 - - Märtyrergedächtnisstätte in der Krypta 22 - - Der Xantener Domschatz 24 - - Das Stiftsarchiv Xanten 26 - - Die Xantener Stiftsbibliothek 28. Register (Sach- u. Künstler-R, nur Abb.): Aertsen, Pieter 101 - - Arnt (von Dorenwerth), Meister, von Kalkar 90 - - Baegert, Jan 92, 94ff. - -Baur, L. 23 - - Beldensnider, Arnt 97 - - Beyer, Jan de 1, 21 - - Blankebiel, Heinrich 36 - - Breuer, Clemens 33 - - Bruyn, Barthel, d. Ä. 56, 71-77 - - Buchkunst (Einband) 108 - - Buchmalerei 108-111 - - Bücker, Heinrich Gerhard 23 - - Buis, Johann Badis 102 - - Buys s. Buis - - Chorgestühl 16, 58f., 62f. - - Dinnendahl, H. 23 - - Douvermann, Heinrich 86-89 - - Elfenbein-Arbeiten 104f., 109 - - Embriachi-Werkstatt (Venedig) 105 - - Gewänder, Liturgische 107 - - Glasmalerei 78f., 80f. - - Goldschmiedearbeiten 105 - - Handtuchhalter, spätgotisch 13 -- Holt, Henrik (Heinrich) van 66, 71, 87, 97ff. - - Holthuys, Dries 14, 35, 43, 52f., 92f., 97 - - Jordaens, Jakob, Werkstatt, 103 - - Langenberg, Ferdinand 92 - - Langenberg, Johann von 35 - - Lettner 9, 54, 67, 68f. - - Loesen, Rudolph 87f. - - Lyer, Gommert Minten van 107 - - Michaelskapelle 29, 31 - - Mille-Fleurs-Teppiche 56, 60f. - - Mormann, A. 37f. - - Nagel, Paul 17 - - Niello-Arbeit 105 - - Obergaden-Laufgang 54f. - - Pyxis (Elfenbein-) 104 - - Rankenmalerei 79 - - Reliquiar, begehbares 56 - - Reliquienrepositorium 56f. - - Reliquienschrein 70 - -Roermond, Wilhelm von 71 - - Rubens, Peter Paul, nach, 102 - - Rumpf, Gernot 18, 69 - - Scherre, Theoderich 66, 99 - - Strebewerk 30, 32f. - - Teppiche 56, 59f., Umschlagrückseite - - Textilkunst 56-61, 64, 106f. - - Tragaltar 106 - - Tricht, Arnt van 33, 40f., 53, 86f., 100 - - Vesperbild 91 - - Wandmalerei 21, 84, 112 - -Weigmann, Paul 82f. - Werres, Anton 35 - - Westchor-Halle 42f.
EAN: 9783784552422
ISBN: 3784552420
Untertitel: 'Die Blauen Bücher'. 3. , verb. Auflage. 153 Abbildungen, dav. 112 farbige.
Verlag: Langewiesche K.R.
Erscheinungsdatum: Februar 2007
Seitenanzahl: 112 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben