HUDU

Architekturlehre


€ 78,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
November 2004

Beschreibung

Beschreibung

Hans Kollhoff provoziert ¿ er geh¿rt zu jenen Architekten Europas, deren architektonisches Werk und Ver¿ffentlichungen am kontroversesten diskutiert werden. Und das obwohl ¿ oder gerade weil ¿ sich seine Architektur dem ¿Wettlauf der Aufmerksamkeit¿, dem Spektakul¿n verweigert. Anhand der beinahe ungeheuren Ansammlung von Arbeiten, die am Lehrstuhl von Hans Kollhoff seit 1987 zu allen nur erdenklichen Aufgaben- und Themenstellungen enstanden sind, l¿t sich eine grundlegende Ver¿erung des architektonischen Koordinatennetzes beobachten. Diese hat zum einen mit der Person von Hans Kollhoff und seinem Werdegang als Architekt, zum anderen aber mit den relevanten Debatten der letzten Jahre und Jahrzehnte zu tun. Die vorliegende Publikation dokumentiert vollst¿ig und chronologisch Hans Kollhoffs Lehre an der Eidgen¿ssischen Technischen Hochschule von 1987 bis heute. Nach einer Einleitung von Hans Kollhoff bietet ein Essay von Johannes Brunner einen umfassenden ¿erblick ¿ber Kollhoffs Lehre. Anschliessend wird diese dann vollst¿ig und chronologisch aufgerollt: mit Textausz¿gen und Aufgabenstellungen aus seinen Lehrveranstaltungen dokumentiert und mit Bildern von Studentenarbeiten reich illustriert.

Portrait

Hans Kollhoff (*1946) erhielt nach Abschluss seines Architekturstudiums ein DAAD-Stipendium für die Cornell University, New York, wo er bis 1978 als Assistent im Graduate Design Program arbeitete. Nach seiner Rückkehr gründete er 1984 gemeinsam mit Helga Timmermann ein eigenes Büro. Bis 1983 war er Assistent am Lehrstuhl für Gebäudelehre und Entwerfen an der TU Berlin und hatte verschiedene Gastprofessuren. Seit 1990 ist er Professor am Lehrstuhl für Architektur und Konstruktion der ETH Zürich.

EAN: 9783721204919
ISBN: 3721204913
Untertitel: 500 farbige Abbildungen.
Verlag: Niggli Verlag
Erscheinungsdatum: November 2004
Seitenanzahl: 368 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben