HUDU

New Hollywood 1967 - 1976


€ 25,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
Februar 2004

Beschreibung

Beschreibung

Das Kino des New Hollywood ist eine der aufregendsten Epochen des amerikanischen Films. Inhaltlich und ästhetisch außergewöhnliche Produktionen - von BONNIE AND CLYDE über EASY RIDER bis TAXI DRIVER - spiegeln das gesellschaftspolitische Geschehen der 60er und 70er Jahre in den USA mit einer beispiellosen Radikalität. New Hollywood, das ist ein Kino der Demontage und Rekonstruktion des American dream - der Reform und Renaissance der Traumfabrik. Es ist ein Kino der Außenseiter und "Wunderkinder". Unter ihnen sind Regisseure, deren Werk mittlerweile nahezu als "klassisch" definiert wird - Altman, Coppola, Scorsese -, aber auch Filmemacher (und nur einige Filmemacherinnen), die heute weniger bekannt sind - Henry Jaglom, Bob Rafelson, Haskell Wexler, Barbara Loden und die Autorin Carole Eastman -, deren Filme es aber verdient haben, neu entdeckt zu werden. New Hollywood 1967-1976 enthält fünf Essays über den Wandel des Kinos und über das Entstehen einer Filmkultur, deren Protagonisten Outlaws im Namen Amerikas waren. Hinzu kommt eine Chronik, die die wichtigsten Daten und Fakten der Jahre 1967 bis 1976 benennt. Und fünfzig Beiträge, in denen bedeutende Vertreter des New Hollywood porträtiert werden. Mit ausführlichem Anhang.

Portrait

Texte von Dominik Graf, Elisabeth Bronfen, Bert Rebhandl, Daniela Sannwald, Diedrich Diederichsen, Olaf Möller, Hans Helmut Prinzler und vielen anderen.


Pressestimmen

"...der sorgfältig editierte und liebevoll illustrierte Band ist weit mehr als nur das Begleitbuch zur Retrospektive. Er funktioniert über den Tag hinaus als Nachschlagewerk, in dem man immer wieder herumschmökern wird."§Die ZEIT


EAN: 9783865051547
ISBN: 3865051545
Untertitel: Trouble in Wonderland. 100 Fotos.
Verlag: Bertz + Fischer
Erscheinungsdatum: Februar 2004
Seitenanzahl: 232 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben